©2020 Take/KADOKAWA/Uzaki Project
Die Verantwortlichen von Hobby Japan haben zwei offiziell lizenzierte Dakimakura-Cover zur derzeit laufenden Anime-Serie „Uzaki-chan Wants to Hang Out!“ vorgestellt.

Die Dakimakura zeigen die Protagonistin Hana und ihre Mutter Tsuki Uzaki und sollen voraussichtlich im November 2020 erscheinen. Beide Bezüge können ab sofort bei Hobby Japan vorbestellt werden. Ein Kissen schlägt mit 13.200 Yen (126 US-Dollar) zu Buche und.

Kazuya Miura (Kemono Michi: Rise Up) wird beim Studio ENGI Regie führen. Takashi Aoshima (Himouto! Umaru-chan) kümmert sich um die Drehbücher, während Manabu Kurihara die Charakterdesigns beisteuert. Hierzulande kann die Serie derzeit im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden.

Manga erscheint seit 2017

Take startete den zu Grunde liegenden Manga bereits im Dezember 2017 bei Niconico. Eine gedruckte Version erscheint bei Kadokawa. Am 07. Februar 2020 erschien in Japan das insgesamt vierte Volume im Handel. Hierzulande ist die Reihe noch nicht erhältlich.

Dakimakura:
Handlung:

Shinichi Sakurais einziger Wunsch ist ein wenig Ruhe und Frieden. Dabei hat er die Rechnung aber ohne seine ungestüme und hinsichtlich ihres Vorbaus gut ausgestattete jüngere Kommilitonin Hana Uzaki gemacht – denn die hat andere Pläne! Alles was sie im Sinn hat, ist mit Shinichi rumzuhängen und sich über ihn lustig zu machen. Mit ihrem aufgeweckten Charme und ihrer Beharrlichkeit, könnte das vielleicht der Start einer wunderbaren Beziehung sein!

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments