Monster Hunter Rise
©CAPCOM CO., LTD. ALL RIGHTS RESERVED.
Wie nun die Verantwortlichen von CAPCOM im Rahmen der heutigen Nintendo Direct Mini bekannt gaben, befinden sich derzeit zwei neue ,,Monster Hunter“-Titel in Arbeit.

Mit „Monster Hunter Rise“ haben wir den ersten Titel, der hierzulande voraussichtlich am 26. März 2021 für die Nintendo Switch erscheinen wird. Schauplatz der Handlung ist das Dorf Kamura. Neben einer offenen Welt wird das Spiel komplett neue Monster sowie mehr Bewegungsfreiheit bieten. Eine weitere Neuerung ist der Begleiter „Palamute“. Das Spiel kann allein oder gemeinsam mit bis zu drei anderen Jägern im kooperativen Modus lokal oder online gespielt werden. 

Zusätzlich zur physischen und digitalen Standard-Version wird es zudem eine Deluxe Edition und eine Collector’s Edition geben. Die Deluxe Edition umfasst das komplette Spiel und das Deluxe-Kit-DLC-Paket. Dazu gehören Bonus-Inhalte wie das Dekorrüstungsset „Kamurai“, exklusive Gesten und kosmetische Items. Die Collector‘s Edition enthält die Inhalte der Deluxe-Edition und zusätzlich ein Magnamalo amiibo, einen Kamura-Anstecker sowie ein Stickerset. 

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin

Zusätzlich zu „Monster Hunter Rise“ wurde „Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin“ angekündigt. In diesem “Monster Hunter“-Titel schlüpfen die Spieler_Innen in die Rolle von „Monster-Ridern“, die gemeinsam mit ihren Monstern die Welt bereisen und verschiedene Quests erfüllen. Erscheinen soll das Spiel im Sommer 2021. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Der erste Teil erschien in Japan im Oktober 2016 für den Nintendo 3DS. Ein Jahr später erfolgte der Release im Westen. Im selben Jahr veröffentlichte CAPCOM das Spiel für Android und iOS. Im Westen wurde die Game-App im September 2018 veröffentlicht.

Ankündigung zu „Monster Hunter Rise“:
Ankündigung zu „Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin“
Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments