Farewell My Dear Cramer Newsbild 1
© Naoshi Arakawa・Kodansha/Farewell, My Dear Cramer Production Committee
- Anzeige -
Nachdem wir erst kürzlich berichten konnten, dass der Fußball-Manga „Farewell, My Dear Cramer“ (jap. Sayonara Watashi no Cramer) von Naoshi Arakawa (u.a. Your Lie in April) als Film und Anime-Serie adaptiert wird, wurden nun neue Details enthüllt.

Demnach trägt der Anime-Film den Titel “Eiga Sayonara Watashi no Cramer First Touch” und wird den vorherigen zweibändigen “Sayonara, Football”-Manga von Arakawa adaptieren. Neben dem Film befindet sich auch eine Serien-Anime-Adaption in Arbeit, die den “Farewell, My Dear Cramer”-Manga adaptiert und ebenfalls im April 2021 an den Start gehen wird.

Sowohl der Film als auch die Serie entstehen unter der Regie von Seiki Takuno im Studio LIDEN FILMS. Für das Skript zeichnet sich Natsuko Takahashi verantwortlich.

Sprechercast:
  • Miyuri Shimabukuro als Nozomi Onda
  • Shion Wakayama als Sawa Echizen
  • Kouki Uchiyama als Tetsuji Yamada
  • Ryota Ohsaka als Kaoru Takei
  • Ryoko Shiraishi als Junpei Onda
  • Koji Yusa als Kōzō Sameji
  • Shimba Tsuchiya als Yasuaki Tani
Manga erscheint seit 2016

Arakawa startete die Mangareihe im Mai 2016. In Japan sind derzeit insgesamt 12 Bände verfügbar. Zu uns nach Deutschland schaffte es die Geschichte bisher noch nicht.

Bereits Arakawas vorheriger Manga „Your Lie in April“ inspirierte einen TV-Anime mit insgesamt 22 Episoden, der hierzulande bei peppermint anime unter dem Namen „Shigatsu wa Kimi no Uso – Sekunden in Moll“ erhältlich ist. Zudem war der Manga Vorlage für eine Realverfilmung.

Visuals:
Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Ohne, dass Sumire Suo irgendwelche Fußball-Erfolge aus ihrer Zeit an der Junior High School vorweisen kann, bekommt die junge Flügelspielerin ein seltsames Angebot. Ihre Erzrivalin Midori Soshizaki lädt sie ein, in der High School dem gleichen Fußballteam beizutreten und verspricht ihr, dass sie Suo nie „allein spielen“ lassen wird. Dabei handelt es sich um ein ehrliches Angebot, aber die Frage ist, ob Suo es auch annehmen wird. So öffnet sich der Vorhang für eine Geschichte voller einzigartiger, Fußball spielender Charaktere!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN, A.I.R
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments