©Yuu Kamiya/KADOKAWA
Wie nun bekannt wurde, wurden der Verkauf und der Import von drei Bänden der „No Game No Life“-Novelreihe in Australien verboten.

Das „Australian Classification Board“, das in Australien die Aufgaben unserer USK/FSK übernimmt, hat den Bänden 1, 2 und 9 am 23. Juli 2020 keine Freigabe erteilt. Zu den Gründen zählt unter anderem, dass die Novels „eine Person, die unter 18 Jahren ist oder zu sein scheint, in einer Art und Weise beschreiben oder darstellen (egal ob die Person in sexuelle Aktivitäten verstrickt ist oder nicht), die einem vernünftigen Erwachsenen wahrscheinlich Anlass zum Ärgernis gibt.“

Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Amazon weltweit (außer in Japan) mehrere Light Novels, u.a. auch „No Game No Life“, aus dem Programm genommen hatte.

Neben einem TV-Anime inspirierten Yuu Kamiyas Novels auch einen Anime-Film. Beides ist hierzulande bei KSM Anime auf Disc erhältlich.

Bei Amazon.de bestellen:

Handlung von No Game No Life:

Sora und Shiro sind Geschwister und außerdem hervorragende Gamer. Ihr Talent und ihre Fähigkeiten suchen ihresgleichen, als Team sind sie unschlagbar. Allerdings möchten sie mit der realen Welt so wenig wie möglich zu tun haben. Eines Tages werden sie zu einem Online-Schachspiel herausgefordert. Als sie dieses gewinnen, offenbart sich ihr Herausforderer als „Gott“ und teleportiert Sora und Shiro in seine eigene Welt.

In dieser Parallel-Dimension wird alles durch ein Spiel entschieden, selbst der Besitz eines Landes kann durch ein Spiel gewonnen werden. Ihre ersten Ziele in dieser neuen Welt sind auch gleich gesteckt: Einen Schlafplatz finden, den königlichen Thron an sich reißen und der schwachen menschlichen Rasse wieder zu altem Glanz verhelfen. Auf ihrem Weg dahin müssen sie unzählige Gegner anderer Rassen besiegen. Kann das Gamer-Duo auch in dieser magischen Welt als Sieger hervorgehen?

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
3 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

also sind in australien, alle ecchi anime verboten? xD

Ist schon irgendwie lächerlich, aus welchem Grund denn? who knows

Schon traurig. No Game No Life ist echt harmlos und wenn es um sexuelle Anspielungen und unter 18 Jährige Charaktere geht müsste Australien fast alle Ecchi Werke verbieten…