Digimon
© 本郷あきよし・フジテレビ・東映アニメーション
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite der neuen „Digimon“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie am 07. Juni 2020 fortgesetzt. Die Serie pausiert seit April aufgrund der Corona-Krise.

Die neue Serie trägt den Titel „“Digimon Adventure: Ψ” und erzählt eine komplett neue Handlung. Masato Mitsuka agiert als Regisseur im Studio Toei Animation. Atsuhiro Tomioka („Inazuma Eleven“, „Pokémon“, „One Piece“, „Beyblade Burst“) beaufsichtigt das Skript, während Katsuyoshi Nakatsuru die Charakterdesigns beisteuert. Als Produzenten agieren Matsuki Hanae, Naoko Sagawa und Hiroyuki Sakurada. Hierzulande kann die Serie im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.  

Bei Crunchyroll anschauen:
Ankündigung:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Handlung: 

Wir schreiben das Jahr 2020 und die Menschen könnten sich ihr alltägliches Leben ohne die konstante Präsenz des Netzwerks gar nicht mehr vorstellen. Doch was sie nicht wissen, ist, dass sich auf der anderen Seite eine digitale Welt befindet – ein Reich von Licht und Schatten. Ebenso wenig ahnen sie von der Existenz der dort lebenden Digimon.

Doch eines Tages kommt es zu starken Unregelmäßigkeiten im Netz rund um Tokyo. Die Ampeln spielen verrückt, die Fernseher drehen durch und viele andere Gerätschaften verursachen Probleme. In den Nachrichten ist die Rede von einem cyberterroristischem Anschlag.

Der Fünftklässler Taichi Yagami bereitet sich derweil daheim auf sein Sommercamp vor, während seine Mutter mit seiner kleinen Schwester Hikari mit dem Zug nach Shibuya gefahren ist. Doch als er von den Vorkommnissen hört, will er nach Shibuya eilen, um seiner Mutter und seiner Schwester zu helfen. Als er sich jedoch auf den Weg macht, wird Taichi Zeuge eines mysteriösen Phänomens und findet sich alsbald in der digitalen Welt wieder! Hier treffen er und einige andere sogenannte Digiritter bald auf ihre Digimon-Partner, mit denen sie in ein noch unbekanntes Abenteuer aufbrechen…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleA.I.R
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments