Shadowverse
© アニメ「シャドウバース」製作委員会
- Anzeige -
Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass das Kampfkartenspiels „Shadowverse“ eine Anime-Adaption erhalten wird, wurde nun ein neues Promo-Video und Visual veröffentlicht. 

Die Regie übernimmt Keiichiro Kawaguchi (Phantasy Star Online 2: The Animation) im Studio ZEXCS. Für die Serienkomposition sind Rintarou Isozaki und Deko Akao verantwortlich, das Charakterdesign hat Hiroki Harada zusammen mit Yasunari Nitta inne, während Yoshihiro Ike (Dororo, B: The Beginning) für die Musik zuständig ist. Der Anime wird in Japan am 07. April 2020 an den Start gehen. 

Anime basiert auf Kampfkartenspiel

Bei “Shadowverse” handelt es sich um ein digitales Kampfkartenspiels, das im Juni 2016 für iOS und Android veröffentlicht wurde. Im Oktober 2016 erfolgte der Release für den PC via Steam. Das Spiel umfasst Single-Player und Multiplayer-Elemente sowie die Möglichkeit die Karten während des Kampfes zu entwickeln.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:
Handlung:

Im Fokus der Handlung steht der Schüler Hiiro Ryūgasaki, der durch einen seltsamen Vorfall ein mysteriöses Smartphone erhält. Das Smartphone hat das beliebte digitale Kartenspiel „Shadowverse“ installiert. Durch das Spiel trifft Hiiro auf Rivalen, nimmt an Turnieren teil und freundet sich mit anderen Spieler_Innen an. 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments