©海道左近・ホビージャパン/インフィニット・デンドログラム製作委員会
- Anzeige -

Wie nun auf der offiziellen Webseite des ,,Infinite Dendrogram“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie am kommenden Donnerstag fortgesetzt. Die Serie musste aufgrund des Corona-Virus COVID-19 pausieren, da dieser den Produktionsplan beeinflusst hat.

Der Anime entsteht unter der Regie von Tomoki Kobayashi (u.a. UtawarerumonoSteins;GateAkame ga KILL!) bei NAZ, während sich Yūichirō Momose (u.a. My First Girlfriend is a Gal) um das Drehbuch kümmert. Masahiko Nakata (u.a. Utawarerumono) adaptiert die originalen Charakterdesigns für die Animation und Kenji Hiramatsu komponiert die Musik. Den Posten des Sound-Regisseurs hat derweil Kisuke Koizumi inne. Aoi Yūki sing das Opening „Unbreakable“.

Hierzulande kann die Serie derzeit bei Anime on Demand im Simulcast verfolgt werden. Zudem wird AniMoon Publishing die Serie auf Disc veröffentlichen. Der Release ist für Ende 2020 geplant. Dabei soll der Anime – wie für AniMoon Publishing üblich – als limitierte Collector’s Edition erscheinen. Details dazu hielt man aber zunächst noch zurück. 

Kaidou (Story) und Taiki (Illustrationen) starteten ihre zu Grunde liegende Light-Novel-Reihe im Jahr 2015. Hierzulande ist die Reihe bislang nicht erhältlich.

Visual:

Infinite Dendrogram
©海道左近・ホビージャパン/インフィニット・デンドログラム製作委員会
Handlung:

Im Jahr 2043 geht mit „Infinite Dendrogram“ das erste erfolgreiche, vollumfassende VRMMO an den Start. Zwei Jahre später erhält auch Highschool-Absolvent Reiji Mukudori die Möglichkeit, in das Spiel einzutauchen und seine unendlichen Möglichkeiten zu entdecken. Zusammen mit seinem älteren Bruder Shu und seiner Partnerin Embryo macht er sich auf, die Welt zu erkunden …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments