© Nabaka Suzuki,KODANSHA/The Seven Deadly Sins TVSP Project,MBS
Erst kürzlich konnten wir euch mitteilen, dass peppermint anime die zweite Staffel des „The Seven Deadly Sins“-Anime auf Disc veröffentlichen wird. Nun wurde auch ein Sammelschuber dazu angekündigt.

Der Schuber ist nur für die Blu-Ray-Fassung geplant und wird – wie für peppermint anime üblich – exklusiv im AKIBA PASS Shop oder auf Conventions am Stand des Publishers vertrieben. Das gute Stück ist auf 500 Exemplare limitiert und ist wahlweise einzeln oder mit dem ersten Volume von „The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote“ erhältlich.

Die zweite Staffel „The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote“ wird aufgeteilt auf insgesamt vier Volumes im Handel erscheinen. Los geht es mit dem ersten Volume voraussichtlich bereits am 23. März 2020. Volume 2 folgt dann am 25. Mai, bevor das dritte Volume am 20. Juli in den Handel kommt. Komplettiert wird die Veröffentlichung mit dem vierten Volume dann am 21. September 2020. Bezüglich der Synchronisation wird man auf die bereits von Netflix bekannte deutsche Fassung zurückgreifen. Diese Information ist insofern wichtig, als dass sich der Publisher beim Film zu „The Seven Deadly Sins“ dafür entschied, eine eigene deutsche Vertonung mit den aus der ersten Staffel bekannten Sprechern zu produzieren. Einige Sprecher wurden von Netflix ab der zweiten Staffel ersetzt.

Die erste Staffel der Serie, die OVA-Reihe sowie der zugehörige Film wurden zuvor bereits durch peppermint anime auf Disc veröffentlicht. Sie stehen jedoch – wie auch die zweite Staffel – auch bei Netflix zum Abruf zur Verfügung. Derzeit wird in Japan die dritte Staffel der Serie ausgestrahlt, die es bisher noch nicht zu uns in die deutschsprachigen Gebiete schaffte.

Handlung:

Vor langer Zeit wurde das Königreich Britannia von einer Untergruppe des Ordens der Heiligen Ritter in Aufruhr versetzt. Die sogenannten „Seven Deadly Sins“ wurden mit dem grausamen Tod des Generals der Heiligen Ritter in Verbindung gebracht und in der Folge erbarmungslos gejagt. Viele Bewohner des Königreichs glauben, dass die berüchtigten „Seven Deadly Sins“ damals restlos vernichtet worden sind. Doch manche munkeln, dass die Gruppe sich im Untergrund versteckt hält…

Zehn Jahre gehen ins Land und erneut droht Britannia großes Ungemach: Diesmal erhebt sich der gesamte Orden der Heiligen Ritter gegen den amtierenden Herrscher. Voller Verzweiflung macht sich dessen bezaubernde Tochter Elizabeth auf die Suche nach der einzigen verbliebenen Hoffnung: Den „Seven Deadly Sins“! Bald schon trifft sie eher zufällig auf den Jungen Meliodas, der ein Gasthaus betreibt und ganz nebenbei ein Mitglied der legendären Gruppe ist. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den übrigen Mitgliedern und treffen dabei immer wieder auf scheinbar unüberwindbare Hindernisse…

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments