©Noboru Yamaguchi • MEDIA FACTORY / Zero Project
- Anzeige -
Ein paar Tage müssen sich Fans noch gedulden, dann können sie das zweite Volume der Serie “Familiar of Zero” in den Händen halten. Vorab enthüllte AniMoon Publishing nun die beiliegenden Extras.

Demnach werden dem zweiten Volume insgesamt fünf schicke Art Cards beiliegen. Voraussichtlicher Erscheinungstermin ist der 21. Februar 2020.

Bei Amazon.de bestellen:

Das erste Volume erschien bereits am 20. Dezember 2019 als Limited Mediabook Ediiton mit Sammelschuber im Handel.

Die Synchronisation von „Familiar of Zero“ entstand bei der TNT Media GmbH in Berlin unter der Dialogregie von Velin Marcone. Die folgenden deutschen Sprecher waren mit von der Partie:

  • Patrick Keller (u.a. Kirito in Sword Art Online) als Saito Hiraga
  • Luisa Wietzorek (u.a. Taiga Aisaka in Toradora!) als Louise de la Vallière
  • Leonie Dubuc (u.a. Maria in Maria the Virgin Witch) als Kirche
  • Melinda Rachfahl (u.a. Origami Tobiichi in Date A Live) als Tabitha
  • Moira May (u.a. Lyria in Granblue Fantasy the Animation) als Siesta
  • Dirk Petrick (u.a. Hermes in Kinos Reise) als Guiche de Gramont

Bei „The Familiar of Zero“ handelt es sich um die Anime-Adaption von Noboru Yamaguchis gleichnamiger Light-Novel-Reihe, die zwischen 2004 und 2011 in Japan veröffentlicht wurde. Trotz insgesamt 20. Bänden blieb die Geschichte auf Grund von Yamaguchis Tod unabgeschlossen. Der zugehörige Anime umfasst insgesamt vier Staffeln, die zwischen 2006 und 2012 in Japan erschienen.

Handlung Vol. 2:

Saito gewöhnt sich nur langsam an das Leben als Untertan. Ständig wird er von seiner „Meisterin“ zu irgendwas gezwungen. Jetzt soll er bei einer Schutzgeister- Schau für die Prinzessin von Tristain ein Kunststückchen vorführen. Nach dem gründlich misslungenen Auftritt haben die beiden aber schnell ganz andere Probleme: Eine Diebin versucht den „Stab der Zerstörung“ zu stehlen und Louise ist ihr dummerweise behilflich dabei. Werden die Schüler der Akademie in der Lage sein, die mysteriöse Unbekannte zu stellen, die sogar Golems heraufbeschwören kann?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments