©Carlo Zen,PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION/Saga of Tanya the Evil the movie PARTNERS
- Anzeige -
In wenigen Wochen bekommen Fans von “Saga of Tanya the Evil” die Gelegenheit, den Kinofilm zur TV-Serie auf der großen Leinwand zu sehen. Doch vorab enthüllte KAZÉ nun auch schon einmal, wann genau der Streifen danach auf Disc erscheinen soll.

Demnach müssen sich Kaufinteressenten nach der Kinovorstellung, die übrigens am 25. Februar 2020 in über 250 teilnehmenden Kinos stattfinden wird, genau drei Monate auf die Disc-Version gedulden. Der Film soll nämlich voraussichtlich am 25. Mai 2020 auf DVD und Blu-Ray erscheinen. Dabei plant man ein Digipack mit Schuber. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Den Disc-Release der TV-Serie schloss KAZÉ bereits 2019 ab. Alle drei Volumes sind mittlerweile im Handel verfügbar.

Bestellen bei Amazon.de:

  • Saga of Tanya the Evil – Vol. 1 Limited Edition mit Sammelschuber (Blu-Ray/DVD)
  • Saga of Tanya the Evil – Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)
  • Saga of Tanya the Evil – Vol. 3 (Blu-Ray/DVD)

Der Anime feierte seine Premiere im Januar 2017. Die Serie konnte hierzulande bei Streaming-Anbieter Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Dort steht der Anime auch in deutscher Synchronisation zum Abruf bereit. Carlo Zen und Shinobu Shinotsuki starteten ihre zu Grunde liegende Light Novel-Reihe 2013. Eine Manga-Adaption von Chika Tōjō wird aktuell in Kadokawas „Monthly Comp Ace“ Magazin veröffentlicht.

Handlung des Films:

Nach dem Krieg ist vor dem Krieg, das muss auch Major Tanya Degretschow feststellen. Als sie dachte, dass es endlich mal Urlaub gibt, erhält sie stattdessen einen Gruß und spezielle Befehle, denn anscheinend gibt es Bewegungen an der Grenze zum Imperium. Es sieht nach neuem Krieg aus …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments