© Taiki Kawakami, Fuse, KODANSHA/"Ten-Sura" Project
Bereits Ende November 2019 konnten wir euch mitteilen, dass das „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ Anime-Franchise gleich drei neue OVA-Episoden erhalten wird. Damals war jedoch nur der Veröffentlichungstermin der ersten OVA bekannt. Nun wurden auch die weiteren Termine enthüllt.

Demnach werden die drei Bände des Mangas, deren limitierten Editionen in Japan je eine der OVA-Episoden als Extra beiliegen wird, am 27. März, am 9. Juli sowie am 16. November 2020.

Der TV-Anime zu „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ entstand unter der Regie von Yasuhito Kikuchi (Infinite Stratos, Macross Frontier, Busou Shinki) bei Studio 8-Bit. Kazuyuki Fudeyasu (Tantei Opera Milky Holmes, Girls‘ Last Tour, Recovery of an MMO Junkie) kümmerte sich um die Serienkomposition, während Ryouma Ebata (Busou Shinki, Magical Warfare) für das Charakterdesign zuständig war. Die Monster wurden von Takahiro Kishida (Spring and Chaos, Serial Experiments Lain, Knight’s & Magic) kreiert. Komponiert wurde die Musik von Elements Garden. Eine zweite Staffel des TV-Anime befindet sich derzeit in Produktion.

Hierzulande konnte die Serie bei Crunchyroll mit deutschen Untertiteln im Simulcast verfolgt werden. Dort stehen auch die ersten beiden OVAs zum Abruf zur Verfügung. Die Light Novel sowie die zugehörige Manga-Adaption erscheinen in deutscher Sprache unter dem Titel „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt“ beim Verlag altraverse.

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt bei Amazon.de:

Handlung der OVAs:

Light Novel Autor Fuse schrieb für die kommenden OVAs extra eine neue Extra-Story. Rimuru, der Shizus Schüler im Königreich Ingracia an der Freiheits-Akademie unterrichtet, nimmt an einem Kampftraining teil, das im Rahmen des jährlichen Outdoor-Training-Events der Schule stattfindet. Angestachelt von dme Preis, den er gewinnen kann, akzeptiert Rimuru eine Herausforderung des Lehrers Jeff. Allerdings taucht ein Feind vor den Schülern auf…

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments