©YUKI MIDORIKAWA,HAKUSENSHA/NATSUME YUJIN-CHO Project
- Anzeige -
Erst vor wenigen Tagen konnten wir euch über den voraussichtlichen Disc-Veröffentlichungstermin des Films “Natsume Yujin-cho the Movie: Ephemeral Bond” informieren. Nun ist dieser bereits vorbestellbar.

Bestellen bei Amazon.de:

  • Natsume Yujin-cho the Movie: Ephemeral Bond (Blu-Ray/DVD)

Der Film zum Anime „Natsume’s Book of Friends“ wird voraussichtlich bereits am 18. November 2019 auf DVD und Blu-Ray erscheinen.

Animiert wurde der Streifen von Studio Shuka, welches bereits bei der fünften und sechsten Staffel mitwirkte. Takahiro Omori war erneut als Chefregisseur tätig, während Hideki Ito die Rolle als Regisseur inne hatte. Für die Serienkomposition kehrte Sadayuki Mura zurück und Tatsuo Yamada kümmerte sich um die Charakterdesigns. Makoto Yoshimori komponierte die Musik.

In Japan umfasst die Manga-Reihe von Yuki Midorikawa, die insgesamt sechs Anime-Adaptionen inspirierte, 24 Bände. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird der Manga unter dem Namen „Pakt der Yokai – Natsume’s Book of Friends“ von Publisher Egmont veröffentlicht. Derzeit sind 18 Bände in deutscher Sprache erhältlich.

Handlung:

Natsume kann seit seiner frühester Kindheit Yokai (Geisterwesen) sehen. Durch diese besondere Gabe ist Natsume jedoch in der Gesellschaft zu einem Außenseiter geworden, wodurch er auch den Yokai selbst eher zurückhaltend gegenübersteht. Eines Tages erbt er von seiner Großmutter Reiko das »Buch der Freunde«, in dem die Namen aller Yokai verzeichnet sind, mit denen diese einen Pakt geschlossen hatte. Ab diesem Zeitpunkt wird Natsume in viele aufregende Abenteuer verwickelt, da die meisten Yokai sehr großes Interesse an diesem Buch haben und mit allen Mitteln versuchen in dessen Besitz zu gelangen. Allen voran Nyanko-sensei, ein Geist in Katzenform, der von Natsume von einem Bann befreit wurde…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments