©2019 Niantic, Inc. ©2019 Pokémon. ©1995-2019 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.

Beim mobilen AR-Game Pokémon Go sind Prof. Willows Herausforderungen zurück. Wie letztes Jahr bereits, findet sie während der großen Events im Sommer statt. Dieses Mal sind es drei an der Zahl und auf die einzelnen Leiter der Teams aufgeteilt. Wenn die Teilnehmer der Events sowie die drei Teams ihre Ziele erreichen, so wird ein zusätzlicher Raidtag während der Bonuswoche freigeschaltet sowie weitere Boni Ende des Sommers.

Den Anfang macht Sparks Bonbon-Herausforderung. Diese findet während des Pokémon Go Fest Chicago vom 13.-16. Juni statt. Dort gilt es folgende Ziele zu erreichen:

  • Die Teilnehmer des Pokémon GO Fest Chicago müssen 1 Million Feldforschungen bewältigen, damit zweifach Fang-Bonbons freigeschaltet werden.
  • Team Intuition muss global 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um für Raids 1 garantiertes Super Bonbon freizuschalten.
  • Team Wagemut muss global 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um halbierte Schlüpf-Distanz freizuschalten.
  • Team Weisheit muss global 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um zweifache Schlüpf-Bonbons freizuschalten.

Die Boni, die freigeschaltet werden konnten, werden vom 18. bis zum 25. Juni aktiv sein. Haben es die Spieler geschafft, alle Herausforderungen zu meistern, so erscheint Raikou in Raidkämpfen und auch erstmals als schillernde Variante.

©2019 Niantic, Inc. ©2019 Pokémon. ©1995-2019 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.

Vom 04.-07. Juli folgt dann Candelas EP-Herausforderung während des Pokémon Go Festes in Dortmund. Die Ziele dafür werden sein:

  • Besucher des Pokémon GO Fest Dortmund müssen 1 Million Feldforschungen absolvieren, um dreifach Fang-EP freizuschalten.
  • Team Intuition muss 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um einstündige Glückseierfreizuschalten.
  • Team Wagemut muss 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um dreifache Brüt-EPfreizuschalten.
  • Team Weisheit muss 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um doppelte Raid-EPfreizuschalten.

Die Boni dort werden dann vom 09. bis zum 16. Juli aktiv sein und Entei erscheint bei Erfolg von allen Zielen in Raids.

Den Abschluss macht Blances Sternenstaub-Herausforderung, die parallel zum Pokémon Go Fest in Yokohama vom 06.-12. August stattfindet. Die zu erreichenden Ziele sind folgende:

  • Besucher des Pokémon GO Fest Yokohama müssen 2 Millionen Feldforschungen absolvieren, um dreifachen Fang-Sternenstaub freizuschalten.
  • Team Intuition muss global 25 Millionen Feldforschungen absolvieren, um garantierte 3,000 Sternenstaub für jeden Raid freizuschalten.
  • Team Wagemut muss global 25 Millionen Feldforschungen absolvieren, um dreifachen Schlüpf-Sternenstaub freizuschalten.
  • Team Weisheit muss global 25 Millionen Feldforschungen absolvieren, um einstündige Sternenstücke freizuschalten.

Die Boni für die letzte Herausforderung werden dann vom 13. bis zum 20. August aktiviert und das Eispokémon Suicune erscheint bei Erfolg aller Teilnehmer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here