Pokémon Go: Osterevent und neue Features angekündigt

©2019 Niantic, Inc. ©2019 Pokémon. ©1995-2019 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc

Im mobilen AR-Spiel Pokémon Go gab es mehrere neue Ankündigungen. Zum einen wurde ein Event zu Ostern angekündigt: das Pokémon-GO-Ei-Spektakel, das noch bis zum 23. April gehen wird. Bis dahin sind Babypokémon wie Pichu, Kussilla und Magby in 2-km Eiern erhältlich und auch die Feldforschungen sind auf Eier ausgerichtet. Das hasenartige Pokémon Haspiror wurde zudem als schillernde Variante ins Spiel integriert.

Weiterhin gibt es im Eventzeitraum mehrere Boni:

  • Doppelte Menge Bonbons für das Ausbrüten von Eiern
  • Doppelte Brutmaschinen-Geschwindigkeit
  • Glücks-Eier bleiben zweimal so lang aktiv.

Zum anderen wurden neue Features vorgestellt: Glücks-Freunde und Avatar-Posen.

Glücks-Freunde können Spieler durch Interaktionen wie Pokémon tauschen, Geschenke schicken oder zusammen kämpfen mit anderen Spielern werden, wenn der Freundesstatus bereits die höchste Stufe erreicht hat. Die Chance, Glücksfreunde zu werden, besteht einmal täglich. Diese Stufe ist bis zum nächsten Tausch temporär vorhanden und garantiert ein Glücks-Pokémon beim Tausch mit seinem Glücks-Freund. Nach dem Tausch geht der Status zurück, kann in Zukunft aber erneut errungen werden.

Die Avatar-Posen sind optische Gimmicks, um seinen Avatar im Trainerprofil, in der Freundesliste, in der Raid-Lobby, in Arenen und vor Trainerkämpfen in bestimmten Posen gut aussehen zu lassen.

 

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*