Netflix: Weitere Anime-Titel für September angekündigt

0
200
©2010 広江礼威・小学館/BLACK LAGOON製作委員会

Nachdem wir euch bereits mitteilen konnten, dass Netflix in Kürze den Film „Kabaneri of the Iron Fortress: The Battle of Unato“ sowie die Kurzfilmsammlung „Bescheidene Helden: Ponoc Short Films Theatre“ ins Programm aufnehmen wird, wurden nun noch weitere Anime-Neuheiten für den kommenden Monat bestätigt.

Demnach geht es gleich am 1. September 2019 los mit „Haikyu!!“.

©H.Furudate / Shueisha, „Haikyu!!“ Project, MBS
Handlung:

Der Mittelschüler Hinata ist begeistert vom Volleyballspielen. Obwohl er für den Sport eigentlich etwas zu klein geraten ist, legt er sich mächtig ins Zeug, den Volleyballclub an seiner Schule wieder aufleben zu lassen. Voller Euphorie treten die Jungs bei ihrem ersten Turnier an und werden von Kageyama und seinem Team gnadenlos vernichtet. Doch Hinata will nicht aufgeben und schwört, ihn eines Tages zu besiegen. Leider macht ihm der Wechsel auf die Oberschule aber einen Strich durch die Rechnung: Plötzlich findet er sich nämlich im gleichen Team wie sein „Erzfeind“ wieder. So müssen aus den Rivalen in kürzester Zeit Kameraden werden, was sich aufgrund der Ausgangslage schwieriger gestaltet, als man denkt. Das andauernde Wetteifern der beiden führt mehr als einmal zu aberwitzigen Momenten, welche die restlichen Spieler immer wieder an den Rande eines Nervenzusammenbruchs führen…


Der nächste Titel ist dann am 6. September 2019 die Kurzfilmsammlung „Bescheidene Helden: Ponoc Short Films Theatre“.

Modest-Heroes
©Studio Ponoc
Handlung:

Drei inspirierende animierte Geschichten erzählen von zwei Geschwistern, die unter Wasser überleben müssen, einem Jungen mit einer Eiallergie und einem unsichtbaren Mann.


Eine Woche später nimmt der Streaming-Dienst am 13. September 2019 dann auch den oben bereits angesprochenen Film „Kabaneri of the Iron Fortress: The Battle of Unato“ ins Programm auf.

©Kabaneri Committee
Handlung:

Zur Zeit der industriellen Revolution hat ein Virus die Menschen in Kabane, lebende Leichen, verwandelt. Die Überlebenden haben sich in befestigten Bahnhöfen verschanzt, die nur durch gepanzerte Züge verbunden sind. Doch dann rast eine Dampflok voller Kabane in den Bahnhof Aragane.

Im Getümmel wird auch Ikoma von einem Kabane infiziert. Der junge Waffenbastler kann die Infizierung jedoch stoppen und ist nun halb Kabane, halb Mensch: ein Kabaneri. Zusammen mit der Kabaneri-Kämpferin Mumei und den Überlebenden von Aragane machen sie sich im Zug Kotetsujo auf dem Weg, eine neue Heimat zu finden …


Am selben Tag, also ebenfalls am 13. September 2019, gibt es dann noch weiteren Zuwachs im Programm. Dabei handelt es sich um die Titel „Black Lagoon“ sowie „Black Lagoon: Roberta’s Blood Trail“.

Black Lagoon
© 2006, REI HIROE ; SHOGAKUKAN / BLACK LAGOON PROJECT
Handlung von Black Lagoon:

Der brave Büroangestellte Rokuro Okajima wird von seiner Firma beauftragt eine Diskette mit äußerst geheimen Daten per Schiff nach Borneo zu bringen. Während der Überfahrt wird das Schiff von einer Gruppe für die russische Mafia arbeitenden Piraten überfallen Rokuro wird gekidnappt. Entgegen Rokuros Annahme tut seine Firma nichts für seine Freilassung, sondern erklärt ihn einfach für tot. Als ihm das klar wird, schließt er sich der Gruppe an und erhält den Spitznamen „Rock“. Zusammen mit dem hünenhaften Anführer Dutch, Lara Croft-Lookalike Revy und dem zerstreuten Computercrack Benny überfällt Rock nun im Namen der geheimnisvollen Balalaika verschiedenste Schiffe…

©2010 広江礼威・小学館/BLACK LAGOON製作委員会
Handlung von „Black Lagoon: Roberta’s Blood Trail“:

Roberta, die früher unter dem Namen „Bloodhound” Angst und Schrecken verbreitete, hat sich in ein normales, ruhiges Leben zurückgezogen. Sie arbeitet im friedlichen Anwesen der Familie Lovelace als Hausmädchen. Doch als der Herr des Hauses einem Anschlag zum Opfer fällt, begibt sich Roberta auf einen grausamen Rachefeldzug. Auch in der Unterwelt spricht sich schnell herum, dass die Hardcore-Maid wieder ihr Unwesen treibt. Für die Lagoon Company wird es jedoch erst so richtig spannend, als der junge Garcia, Erbe der Lovelace-Familie, nach Roanapur kommt und Revy und Co einen Deal vorschlägt…


Am 15. September 2019 dürfen sich dann alle Ninja-Fans freuen, denn dann bereichern die ersten sieben Staffeln der Serie „Naruto Shippuden“ das Line-Up von Netflix.

© 2002 Masashi Kishimoto
Handlung:

Naruto Uzumaki will der beste Ninja im Land werden. Er ist bereits weit gekommen, doch durch die Bedrohung der mysteriösen Akatsuki-Organisation weiß er, dass er härter als jemals zuvor trainieren muss. Er verlässt sein Dorf und stellt sich einem intensiven Training, das ihn bis an seine Grenzen treibt.


Auch am Ende des Monats, nämlich am 27. September 2019, gibt es dann noch einmal einen Neuzugang zu vermelden. Dabei handelt es sich um den Film „Sound & Fury“, der erst kürzlich angekündigt wurde.

© 2019 ELEKTRA RECORDS
Handlung:

Futuristischer, dystopischer und post-apokalyptischer Samurai Film mit Musik von Sturgill Simpson.

Quelle:

Netflix

Hinterlasse einen Kommentar