Knight’s & Magic: Details zur deutschen Synchronisation bekannt

©Hisago Amazake-no・Shufunotomo/Knight's & Magic Production Committee

Da der Release der Serie „Knight’s & Magic“ nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt, gab Publisher Anime House nun Details zur deutschen Synchronfassung bekannt.

Demnach entstand die deutsche Fassung unter der Synchronregie von Antonio F. Lopes nach einem Dialogbuch von Timo Schouren bei LabSix in Heilbronn. Als deutsche Sprecher waren daran beteiligt:

    • Ernesti „Ern(i)“ Echevalier: Esther Brandt
    • Tsubasa Kurata: Marek Egert
    • Lauri Echevalier: Frank Lienert-Mondanelli
    • Selestina Echevalier: Katharina Gebauer
    • Mathias Echevalier: Mathias Förster
    • Archid „Kid“ Alter: Sam Bauer
    • Adeltrud „Addy“ Alter: Eleni Möller
    • Stefania Selati: Constanze Buttmann
    • Herzog Selati: Marius Hubel
    • Edgar C. Blanchet: Jan Langer
    • Dietrich „D.“ Cunitz: Markus Haase
    • Helvi Ovari: Katharina Lichtblau
    • David Höpken: Olaf Creutzburg
    • Batson Termonen: Natasha Rikanovic
    • Nora Frykberg: Anja Bothe
    • König Ambrosius: Jo Jung
    • Prinz Emrys: Stefan Müller-Doriat
    • Herzog Dixgard: Omid-Paul Efthekari
    • Prinzessin Eleonora: Chantal Busse
    • Großherzogin Martina: Judith Lilly Raab
    • Isadora: Yasmin Röckel
    • Prinz Cristobal: Sven-Marcel Voss
    • Catarina: Stella Goritzki
    • Doroteo Mardones: Raik Singer
    • Gustavo Mardones: Jörg Pauly
    • Kerhilt Hietakannas: Diana Gantner
    • Horacio Cojazo: Antonio F. Lopes
    • Olvar Blomdahl: Kevin Kasper
    • Gaizka: Johannes Bahr

Bei Amazon.de bestellen:

Knight’s & Magic Vol. 1 [Blu-Ray]
Knight’s & Magic Vol. 1 [DVD]
Knight’s & Magic Vol. 2 [Blu-Ray]
Knight’s & Magic Vol. 2 [DVD]
Knight’s & Magic Vol. 3 [Blu-Ray]
Knight’s & Magic Vol. 3 [DVD]
Knight’s & Magic Vol. 4 [Blu-Ray]
Knight’s & Magic Vol. 4 [DVD]

„Knight’s & Magic“ wird aufgeteilt auf insgesamt vier Volumes erscheinen. Los geht es mit dem Release des ersten Volumes offiziell am 29. März 2019. Erste Exemplare werden jedoch vorab eine Woche zuvor auf der Manga Comic Con in Leipzig verkauft. Die Veröffentlichung des zweiten Volumes ist anschließend für den 26. April 2019 terminiert. Volume 3 soll dann am 31. Mai 2019 im Handel erscheinen, bevor der Release mit dem Erscheinen des finalen vierten Volumes am 28. Juni 2019 abschließt. Als Extras gibt es pro Volume jeweils zwei Art Cards und einen Kühlschrankmagneten.

Yusuke Yamamoto (Welcome to the NHK) war Regisseur des Anime, der vom Studio 8-Bit produziert wurde. Das Skript stammt von Michiko Yotoke (ReLIFE), während Kinichiro Katsura (Macross-7) für das Charakterdesign verantwortlich war. Das Mecha-Design stammt indes von Kurogin. Für die Musik war Masato Kōda (KonoSuba – God’s blessing on this wonderful world!!) zuständig. Insgesamt umfasst die Serie 13 Episoden und konnte hierzulande via Anime on Demand im Simulcast verfolgt werden.

Handlung:

Tsubasa Kurata ist ein begnadeter Programmierer – und ein Otaku, wie er im Buch steht. Seine Leidenschaft sind Modellbausätze von Riesenrobotern aus Anime-Serien. Ein Verkehrsunfall kostet ihn das Leben in unserer Welt, doch er wird in einer anderen Welt wiedergeboren. Von klein auf ist Ernesti Echevalier – wie Tsubasa in seinem neuen Leben heißt – begeistert von den Silhouette Knights. Sein größter Traum ist es, eines Tages selbst als Knight Runner einen zu befehligen. Als seine zierliche Körpergestalt sich dabei als gewaltiges Hindernis erweist, macht er sich daran, seinen eigenen Silhouette Knight zu konstruieren – und so ganz nebenbei die Welt, in der er lebt, auf den Kopf zu stellen.

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*