Jujutsu Kaisen: Manga erreicht Gesamtauflage von mehr als vier Millionen

0
JUJUTSU KAISEN © 2018 by Gege Akutami/SHUEISHA Inc.
Wie nun die Verantwortlichen von Shueisha kürzlich bekannt gaben, erreichte der „Jujutsu Kaisen“-Manga von Gege Akutami eine Gesamtauflage von 4,5 Millionen.

Akutami startete den Manga im Jahr 2018 im „Weekly Shonen Jump“-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang zehn Bände. Hierzulande wird die Reihe seit kurzer Zeit von KAZÉ Manga veröffentlicht.

Manga inspiriert Anime-Adaption

Im Oktober 2020 wird eine gleichnamige Anime-Adaption an den Start gehen, die unter der Regie von Sunghoo Park (,,The God of High School“) im Studio MAPPA entsteht. Hiroshi Seko (,,Attack on Titan: Lost Girls“, ,,Banana Fish“, ,,Vinland Saga“) wird das Skript beisteuern, während Tadashi Hiramatsu (,,His and Her Circumstances“, ,,Yuri!!! on Ice“, ,,Parasyte -the maxim-„) die Charakterdesigns beisteuern. Hiroaki Tsutsumi, Yoshimasa Terui und Arisa Okehazama die Musik komponieren wird. Ein erstes Promo-Video findet ihr hier.

Ankündigung:
Handlung:

Oberschüler Yuji ist eher unauffällig, aber hinter seiner unscheinbaren Fassade verbirgt sich eine ungeheure Kraft. Die Sportklubs der Schule träumen davon, dass Yuji bei ihnen Mitglied wird, doch der hängt lieber mit den Spinnern vom Klub für Paranormales ab. Eines Tages bekommen die Mitglieder des Klubs ein versiegeltes, verfluchtes Objekt in die Finger. Als sie das Siegel öffnen, ahnen sie nicht, welchen Horror sie damit heraufbeschwören …

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments