Fruits Basket: Starttermin der neuen Anime-Adaption enthüllt

0
3
Fruits Basket
©高屋奈月・白泉社/フルーツバスケット製作委員会
Nachdem wir erst kürzlich berichten konnten, dass Natsuki Takayas Manga „Fruits Basket“ eine neue Anime-Adaption erhalten wird, wurde nun der Starttermin enthüllt.

Der neue Fruits Basket-Anime wird demnach im April 2019 seine japanische TV-Premiere feiern. Der Anime entsteht unter der Regie von Yoshihide Ibata (Pikaia!!, FLCL Progressive) im Studio TMS Entertainment Taku Kishimoto (Silver Spoon, Haikyu!!, 91 Days, Hanebad!) zeigt sich für die Serienkomposition verantwortlich, während Masaru Shindou (Macross Delta, My Teen Romantic Comedy SNAFU) für die Charakterdesigns zuständig ist. Als Supervisor wird Mangaka Takaya agieren.

Takaya startete den Manga 1998 und beendete diesen im Jahr 2006. Hierzulande konnte sich der Carlsen-Verlag die Rechte an der Serie sichern. Mit „Fruits Basket Another“ erscheint seit 2015 ein Sequel. Der Original-Manga inspirierte bereits eine 26-teilige Anime-Adaption.

Visual:

Handlung via Amazon:

Das Waisenmädchen Toru Honda schlägt sie sich tapfer alleine durch. Sie campiert heimlich in einem Zelt im Park. Doch schon bald gewährt ihr die Familie ihres Schulschwarms Yuki Soma Unterschlupf. Yuki und den Soma-Clan umgibt ein großes Geheimnis: Die Mitglieder der Familie verwandeln sich, sobald sie von einer Person des anderen Geschlechts umarmt werden, in Tiere aus dem chinesischen Horoskop. Nicht jedes der zwölf verfluchten Familienmitglieder wird mit seinem Schicksal gut fertig. Und dann ist da noch Kyo, der nirgendwo so richtig hinzugehören scheint. Doch mit Toru wird alles anders…

Quelle:

moetron

Hinterlasse einen Kommentar