Food Wars: Vierte Staffel des TV-Anime angekündigt

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Wie heute in der aktuellen Ausgabe des „Weekly Shonen Jump“-Magazins bekannt gegeben wurde, wird der Anime zu „Food Wars – Shokugeki no Soma“ eine vierte Staffel erhalten.

Demnach dürfen sich Fans der Serie bereits ab Oktober 2019 auf die Fortsetzung des Gourmet-Animes freuen. Diese trägt den Titel „Shokugeki no Soma: Shin no Sara“. Weitere Details sind bis dato noch nicht bekannt, wir halten euch aber auf dem Laufenden! Gleichzeitig wurde auch angekündigt, dass der Manga nach dem Ende der Veröffentlichung im „Weekly Shonen Jump“-Magazin noch für drei weitere Kapitel im monatlichen „Jump GIGA“-Magazin weiterlaufen wird. Diese drei Kapitel tragen den Titel „Shokugeki no Soma ~Le dessert~“.

©Yūto Tsukuda; Shun Saeki/SHUEISHA

Der Manga „Food Wars – Shokugeki No Soma“ erscheint in Japan bereits seit 2012. In Kürze erscheint dort der 35. Band der Reihe. Hierzulande veröffentlicht Carlsen Manga die Reihe in deutscher Sprache. Erst vor wenigen Tagen erschien der 20. Band. „Food Wars“ inspirierte bis dato drei TV-Anime Staffeln, die allesamt bei Crunchyroll mit deutschen Untertiteln zur Verfügung stehen. Die ersten beiden Staffeln wurden zudem in deutscher Sprache von KAZÉ auf Disc veröffentlicht. Der Release der dritten Staffel startet Ende Juni 2019.

Bei Amazon.de bestellen:

Handlung:

Kochen ist Somas große Leidenschaft. Und er will richtig gut sein. Besser noch als sein Vater, der ein kleines aber feines Restaurant in Tokyo führt. Auf einem Internat für angehende Spitzenköche soll er alles rund um die Haute Cuisine lernen. Kein Problem meint der Teenager, wäre da nicht die starke Konkurrenz ─ denn nicht mehr als 10% der Schüler bestehen die Abschlussprüfung. Der Wettkampf an den Töpfen kann beginnen! Und er wird dramatisch, komisch und sinnlich. Möge der Bessere gewinnen, Hauptsache es schmeckt!

 

Quelle:

Weekly Shonen Jump, Moetron

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*