Digimon Survive: Release wurde verschoben

0
Digimon-Survive
© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S
Wie nun die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment im Rahmen der Anime Expo in Los Angeles bekannt gaben, wird das Survival-Rollenspiel „Digimon Survive“ erst im nächsten Jahr erscheinen. Das Spiel sollte ursprünglich im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen.

„Digimon Survive“ kombiniert 2D und 3D miteinander, sodass Konversationen in 2D-Illustrationen gehalten werden. So soll sichergestellt werden, dass man das Gefühl bekommt einen Anime anzuschauen. Darüber hinaus werden die Entscheidungen der Spieler_Innen die Handlung sowie die Evolutionen während eines Kampfes beeinflussen. Zudem gab Produzent Kazumasa Habu bekannt, dass die Story außerhalb der „Digital World“ abspielen. Die japanische Mythologie wird ebenfalls eine Rolle spielen.

Digimon Survive erscheint im nächsten Jahr für die PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch. Weiteres Gameplay-Material findet ihr hier. 

Gameplay:

Handlung via Bandai Namco Entertainment:

In Digimon Survive verirrt sich eine neue Gruppe von Teenagern unter der Leitung von Takuma Momozuka während eines Schul-Campingausflugs und findet sich in einer seltsamen neuen Welt voller Monster und Gefahren wieder.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments