Detektiv Conan: Zwölfte DVD-Box angekündigt

0
Conan Edogawa (Detective Conan)
© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996
Adventskalender 2019
Nachdem bereits seit längerem bekannt ist, dass Anfang Dezember die insgesamt elfte DVD-Box der „Detektiv Conan“-TV-Serie im Handel erscheinen wird, wurde nun auch die Veröffentichung einer zwölften Box bestätigt.

Demnach wird die DVD-Box 12 von „Detektiv Conan“ bereits am 6. Februar 2020 im Handel erscheinen. Darin sind die Episoden 308 bis 333 enthalten. Das Design des Covers wurde bisher noch nicht enthüllt und eine Vorbestellung ist noch nicht möglich. Wir halten euch auf dme Laufenden.

Mit der Veröffentlichung der zwölften Box ist man gleichzeitig auch am Ende der „alten“ deutschen Episoden angelangt ist. Seit 2018 stehen jedoch noch weitere 100 auf Deutsch synchronisierte Folgen des Anime zur Verfügung, die im vergangenen Jahr auch schon bei ProSieben MAXX im Free-TV ausgestrahlt wurden.

Handlung Box 12:

Bei den Detective Boys herrscht Alarmbereitschaft, denn Mitsuhiko ist verschwunden! Er hat seine Schwester angelogen, er würde mit seinen Freunden campen gehen, doch nun ist er nicht mal über den Microremitter kontaktierbar. Die schlauen Minidetektive schaffen es, seine Spur bis nach Gunma zu verfolgen. Dort scheint er in einen Wald gelaufen zu sein, in dem sich gerade auch ein gefährlicher Serienmörder herumtreibt. Zum Glück ist die Polizei bereits zur Stelle! Das ist sie ebenfalls, als eine Bombendrohung die ganze Stadt in Gefahr bringt. Der Täter hat eine rätselhafte Nachricht hinterlassen, die Inspektorin Sato an einen Fall aus der Vergangenheit erinnert. Damals verlor sie bei der Entschärfung ihren Partner und der Bombenleger wurde bisher nicht geschnappt. Dieses Mal ist es Inspektor Takagi, der sich in eine brenzlige Situation begibt …

Quelle:

KAZÉ

Hinterlasse einen Kommentar