BTOOOM! – Zunächst wohl keine zweite Staffel

0
Btooom
© BTOOOM! Project

Im Februar gaben die Verantwortlichen an, dass es möglicherweise eine zweite Staffel von BTOOOM! geben könnte, sollte es das Smartphone-Game zum Anime in Japan unter die Top 5 im App-Store schaffen (wir berichteten).

Dieses Ziel verfehlte die App aber deutlich und befindet sich momentan irgendwo noch unter Platz 50. Statt die App-Verkäufe anzukurbeln schadete die Ankündigung von Masato Hayashi offenbar sogar eher, als dass sie hilfreich war. Viele Fans fühlten sich durch die Worte der Verantwortlichen bedrängt, Geld ausgeben zu müssen, obwohl sie später schließlich auch die DVD oder Blu-Ray der zweiten Anime-Staffel kaufen würden; dadurch kamen sie sich vor, als würden sie den Anime doppelt finanzieren.

Somit dürfte es zunächst erst einmal keine zweite Staffel zu BTOOOM! geben, die aber ja von Anfang an nur als „Möglichkeit“ angekündigt worden war! Ob eine solche in ferner Zukunft nicht trotzdem produziert wird, bleibt abzuwarten.

Bestellen bei Amazon.de:

Btooom!

Handlung:

Das Beste an Videospielen ist, dass man beim Zocken der realen Welt komplett entfliehen kann. So oder so ähnlich denkt auch der 22-jährige Ryota Sakamoto, der im wahren Leben eher der Kategorie Loser angehört: Immerhin ist er arbeitslos und wohnt noch bei seiner Mutter. In der Welt des Kampfspiels „Btoom!“ aber hat er es unter die zehn besten Spieler geschafft. Niemand in Japan ist besser darin, die Gegner durch Bomben auszuschalten und den explosiven Geschossen der anderen auszuweichen. Hier wird er respektiert, ist stark und sogar verheiratet. Doch als er sich eines Tages auf einer tropischen Insel wiederfindet – ohne die geringste Ahnung, wie er dorthin gekommen ist – muss er am eigenen Leib erfahren, was es heißt, wenn die virtuelle Welt plötzlich Realität wird …

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments