BEASTARS: Neues Visual veröffentlicht

BEASTARS
© Paru Itagaki / copyright©AKITA PUBLISHING CO.,LTD.
Auf der offiziellen Website zur kommenden Anime-Adaption zu Paru Itagakis Manga „BEASTARTS“ wurde nun ein neues Visual veröffentlicht.

Produziert wird der Anime im CG Studio Orange (Land of the Lustrous, Dimension W). Die Serie wird ihre japanische TV-Premiere im Oktober 2019 feiern. Des Weiteren konnte sich Streaming Anbieter Netflix die Lizenz an dem Anime sichern. Ein erstes Promo-Video findet ihr hier. 

Itagaki startete mit der Veröffentlichung der Reihe 2016 im „Weekly Shonen Champion“-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang elf Bände. Hierzulande wird die Reihe im Herbst 2019 bei KAZÉ erscheinen,

Visual:

Handlung via KAZÉ:

Was macht ein Wolf? Schafe reißen, Großmütterchen fressen und junge Mädchen im Wald erschrecken. Nicht so Legoshi. Der jugendliche Wolf hat eine eher zarte Seele, trotz seines furchterregenden Aussehens. Darum ist er auch ganz glücklich darüber, dass Pflanzenfresser und Fleischfresser in friedlicher Koexistenz leben. Schließlich kann er keiner Fliege, geschweige denn einem Schaf, etwas zu Leide tun. Doch als an seiner Schule ein Mord geschieht, droht seine Welt zusammenzubrechen – denn weil er ein Fleischfresser ist, gerät er in Verdacht. In dieser angespannten Situation verliebt sich der Wolf auch noch in Haru, ein weißes Zwergkaninchen. Aber mag er sie wirklich von Herzen oder hat er sie zum Fressen gern?

 

 

Quelle:

Moetron

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*