Assassins Pride: Serie wird auch bei Anime on Demand im Simulcast ausgestrahlt

0
104
© Kei Amagi, Ninomotonino, KADOKAWA/AP Project
Nachdem wir euch gerade erst berichten konnten, dass Streaming-Anbieter Crunchyroll die Serie „Assassins Pride“ im Simulcast ausstrahlen wird, gab nun Anime on Demand bekannt, dass der Anime dort ebenfalls im Simulcast zu sehen sein wird.

Los geht es dort – wie auch bei Crunchyroll – ab dem 10. Oktober 2019 um 17 Uhr.

© Kei Amagi, Ninomotonino, KADOKAWA/AP Project

Kazuya Aiura (Episodenregisseur bei Citrus) führt bei EMT Squared (The Master of Ragnarok & Blesser of Einherjar) Regie. Deko Akao (Noragami) ist für das Skript verantwortlich, während Maho Yoshikawa (Yona – Prinzessin der Morgendämmerung) die Charakterdesigns beisteuert und gleichzeitig den Posten als Animationsregisseur inne hat. Hilfe bei den Charakterdesigns gibt es von Chef-Animationsregisseur Yoshiko Saitō (A Certain Magical Index III).

„Assassins Pride“ basiert auf der gleichnamigen Light Novel-Reihe von Kei Amagi, die dieser 2016 startete. Eine Manga-Adaption der Geschichte, für die Yoshie Katō verantwortlich ist, wird seit Mai 2017 in Shueishas „Ultra JUMP“-Magazin veröffentlicht.

OmU-Trailer:

ASSASSINS PRIDE – Anime Trailer

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Der Herzogssohn Kufa Vampir lebt in einer Welt, in der alle Macht wortwörtlich beim Adel liegt – nur sie haben die Möglichkeit, Mana zu benutzen und so Monster zu bekämpfen. Er erhält den Auftrag, der jungen Adligen Melida Angel beizubringen, Mana einzusetzen. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille, denn sollte sich herausstellen, dass Melida über kein Talent für den Mana-Einsatz verfügt, soll er sie kurzerhand beseitigen. Das ist seine eigentliche Aufgabe als Assassine …

Quelle:

Anime on Demand

Hinterlasse einen Kommentar