AniMoon lizenziert Date a Live Staffel 1 & 2

Date a Live
© 2013 橘公司・つなこ/KADOKAWA 富士見書房刊/「デート・ア・ライ」製作委員会

Heute am 11. Januar 2019 um 14:30 Uhr startet bei WAKANIM „Date a Live III“ im Simulcast. Später soll es eine Disc-Veröffentlichung durch AniMoon Publishing geben. Doch Fans haben sich gefragt, was mit den ersten beiden Staffeln ist. Für all jene haben wir jetzt gute Neuigkeiten.

Heute gab AniMoon Publishing bei Facebook bekannt, dass sie die erste sowie die zweite Staffel von „Date a Live“ lizenziert haben und man mit der Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray im zweiten Quartal 2019 anfangen will. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt- sollte sich das ändern, erfahrt ihr es bei uns aber zeitnah.

Zieht euch was Nettes an, denn wir haben ein Date!
 💏Pünktlich zum Start der dritten Staffel von DATE A LIVE haben wir…

Gepostet von AniMoon Publishing am Freitag, 11. Januar 2019

Handlung von Date a Live:

In einer Welt, verwüstet von mysteriösen Spatial Quakes, ist Shidoh nicht das, was man sich unter einem Helden vorstellt. Er ist ein durchschnittlicher Junge, der von seiner süßen, kleinen Schwester umher kommandiert und von den beliebten Mädchen an der Schule gemobbt wird. Du würdest ihn sicher als letzten in dein Völkerball-Team wählen, aber wenn es darum geht, den Planeten vor der unmittelbaren Zerstörung zu retten, hat Shidoh einen Vorteil, der für ihn spricht: Intergalaktische Hotties können ihre Hände nicht von ihm lassen! Doch es kommt noch besser, denn: Der Schlüssel um die Spatial Quakes zu stoppen ist, Romanzen mit außerirdischen Geistern zu haben! Diese sind verantwortlich für all das Chaos und so wird Shidoh der liebenswerte Loser zum Helden der ganzen Menschheit. Mit jedem Geist, mit dem er rummacht, kann die Welt wieder ein bisschen mehr aufatmen. Küsse die Mädchen – rette die Welt. Das macht die außerirdischen Girls ganz verrückt, denn das kann keiner besser als Shidoh!

Download AndroidDownload iOS

2 Kommentare

  1. Simulcast ist ja schön, aber was bringt er, wenn die ersten beiden Staffeln nicht im Katalog sind 😀 Das ist ja als ob man GoT erstmals in Deutschland sehen könnte, aber nur die 8te Staffel. Werde also weiter die Finger vom Simulcast lassen. Frage mich tatsächlich wo der Sinn dahinter ist, da ich mir sicher bin, dass eben wegen dem Simulcast und den nicht vorhandenen legalen Optionen einige jetzt auf illegale Seiten zurückgreifen werden. Hoffe, dass man die ersten beiden Staffeln noch ins Line-Up nehmen wird

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*