,,A Certain Scientific Accelerator“ im Simulcast bei Crunchyroll

0
10
© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ
Wie nun die Verantwortlichen von Crunchyroll kürzlich bekannt gaben, konnte man sich die Lizenz ,,A Certain Scientific Accelerator“ sichern. Die erste Folge erscheint am 12. Juli und wird ab 19:30 Uhr verfügbar sein.

Der Anime entsteht unter der Regie von Nobuharu Kamanaka im Studio J.C Staff. Für die Serienkonposition zeichnet sich Kenji Sugihara verantwortlich, während Yohei Yaegashi als Charakterdesigner agieren wird. Komponiert wird die Musik von Maiko Iuchi. Das Opening wird von THE SIXTH LIE beigesteuert, während das Ending von sajou no hana gesungen wird.

Arata Yamaji startete den Spin-Off-Manga im Dezember 2013 in Kadokawas „Monthly Comic Dengeki Daioh“-Magazin, der in Japan bislang acht Bände umfasst.

Promo-Video:

TVアニメ『とある科学の一方通行』番宣PV(OP Ver.)

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Nachdem er Last Order gerettet und dafür eine Kugel in den Kopf kassiert hat, ruht die hochrangigste Esper der Bildungsstadt im Krankenhaus. Doch Accelerators Weg zur Genesung wird jäh unterbrochen, als ein mysteröses Mädchen mit einem Foto seiner geklonten Gefährtin um seine Hilfe bittet. Alsbald stehen sie Disciplinary Action gegenüber – eine Vereinigung, die gegen das Böse vorgeht, und deren finstere Pläne Last Order, die Bildungsstadt und gar die ganze Welt bedrohe!

 

Quelle:

Crunchyroll

Hinterlasse einen Kommentar