©Yukiya Murasaki, KODANSHA/How NOT to Summon a Demon Lord Ω
Im Februar konnten wir euch bereits das Design des Sammelschubers zur zweiten Staffel von “How NOT to Summon a Demon Lord” vorstellen. Nun ist auch klar, wie das finale zweite Volume aussehen wird.

Los geht es mit dem ersten Volume der Staffel voraussichtlich am 21. April 2023. Der Limited Edition des Volumes wird ein Sammelschuber beiliegen. Als weitere Extras sind ein Booklet, Artcards und ein Poster mit an Bord. Das abschließende zweite Volume folgt dann am 19. Mai 2023 und enthält ein weiteres Booklet sowie zusätzliche Artcards.

Im Handel entdecken:
  • How NOT to Summon a Demon Lord – Staffel 2 – Vol. 1 [Amazon] (Blu-Ray/DVD) / [Crunchyroll] (Blu-ray/DVD)
  • How NOT to Summon a Demon Lord – Staffel 2 – Vol. 2 [Amazon] (Blu-Ray/DVD) / [Crunchyroll] (Blu-ray/DVD)

Volume 2:

Satoshi Kuwabara (u.a. Dagashi Kashi 2, Black Jack) führte Regie in den Studios Tezuka Productions und Okuru to Noboru. Für die Serienkomposition zeichnete sich erneut Kazuyuki Fudeyasu verantwortlich, während Shizue Kaneko für die Charakterdesigns zuständig war. Hierzulande stehen beide Staffeln bei Streaming-Anbieter Crunchyroll zur Verfügung. Die erste Staffel wird zudem ab 14. April 2023 beim Sender ProSieben MAXX im FreeTV zu sehen sein.

Light Novel erscheint seit 2014

Kodansha veröffentlichte den ersten Band der Novel-Reihe mit Illustrationen von Takahiro Tsurusaki bereits im Dezember 2014. Eine Manga-Adaption der Geschichte, die von Naoto Fukuda umgesetzt wird, startete 2015. Hierzulande erscheint neben dem Anime auch der Manga bei Crunchyroll Manga.

Handlung:

Takuma befindet sich noch immer in der Fantasywelt seines Lieblings-MMORPGs „Cross Reverie“. Als Dämonenkönig Diablo erlebt er dort zusammen mit seinen sexy Sklavinnen Rem, Shera und Kulmi die spannendsten Abenteuer. Eines Tages wird er durch einen missglückten Zauberspruch in einen tiefen Wald katapultiert und rettet dort ein süßes Mädchen vor ihrem Verfolger. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei ihr um die Große Hohepriesterin Lumachina, die versucht, die illegalen Machenschaften innerhalb der Kirche aufzudecken. Da zahlreiche Auftragsmörder auf sie angesetzt wurden, beschließt Lumachina, sich Diablo und seinen Gefährtinnen anzuschließen – nicht ahnend, wer er in Wirklichkeit ist. Immerhin betrachtet sie ihren Retter als Gott höchstselbst. Wird Diablo seine wahre Identität vor ihr verbergen können?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein