©2022 映画デリシャスパーティ♡プリキュア製作委員会
- Anzeige -
Zum kommenden Anime-Film des “Delicious Party♡Precure”-Franchises haben die Verantwortlichen von Toei neue Informationen enthüllt. Außerdem haben wir euch das neueste Video zum Streifen verlinkt und auch ein Visual gibt es zu sehen.

Der neueste Film trägt den Namen “Eiga Delicious Party♡Precure Yume Miru ♡ Okosama Lunch” und soll bereits am 23. September 2022 in den japanischen Kinos anlaufen. Das Projekt entsteht im Studio Toei Animation unter der Leitung von Akifumi Zako (u.a. Fresh Pretty Cure). Jin Tanaka (u.a. Laid-Back Camp) zeigt sich für das Skript verantwortlich, während Hitomi Matsuura (u.a. Denki-Gai; Precure Miracle Universe) eine Doppelfunktion als Chef-Animationsregisseurin und Charakterdesignerin inne hat. Shiho Terada, ein altbekannter des Franchises, wird erneut die Musik komponieren. Im neuesten Trailer weiter unten wurde enthüllt, dass Moeha Nochimoto das Titellied beisteuern wird. Eine Kostprobe zum Lied “Yōkoso, Okosama♡Dreamia” findet ihr ebenfalls in besagtem Video.

Visual:
©2022 映画デリシャスパーティ♡プリキュア製作委員会

“Delicious Party♡Precure” ist der insgesamt 19. Ableger des “Pretty Cure”-Franchises. Die passende Anime-Serie feierte am 06. Februar 2022 ihre Premiere im japanischen Fernsehen und beinhaltet aktuell 18 Episoden. Hierzulande gibt es aktuell keine Möglichkeit, diese Auskopplung der “Magical Girl”-Serie zu sehen.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung zur Serie “Delicious Party♡Precure:

Die Schlüsselwörter der Geschichte sind “Essen zaubert strahlende Gesichter”. Das Königreich “Cookingdom” ist verantwortlich für all die leckeren Gerichte in der eigenen Welt. Doch eines Tages werden die Rezepte aus dem Königreich gestohlen, wodurch Chaos entsteht. Drei Mädchen erhalten daraufhin die Macht sich in “Precure Magical Girls” zu verwandeln und die Rezepte von der berüchtigten Bundoru Gang zurückzuerobern.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleComic Natalie
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments