„Yamada-kun and the Seven Witches“ ab sofort bei Anime on Demand verfügbar

© Miki Yoshikawa , KODANSHA / "Yamajo " Production Committee. All Rights Reserved.
Wie nun die Verantwortlichen von Anime on Demand kürzlich bekannt gaben, stehen nun die ersten vier Episoden mit deutscher Synchronisation von „Yamada-kun and the Seven Witches“ zum Abruf bereit. Die japanische Vertonung ist nicht verfügbar.

„Yamada-kun and the Seven Witches“ ist die erste Serie aus dem insgesamt 27-Lizenzen umfassenden Deal zwischen KAZÉ und Crunchyroll, die auf Disc erscheinen wird. Wie angekündigt werden die 12 Episoden der Serie als Gesamtausgabe erscheinen, deren Veröffentlichung auf DVD und Blu-Ray für den 28. Juni 2019 geplant ist. Als Extra wird ein 16-seitiges Booklet mit an Bord sein.

Zum Stream
Bestellen bei Amazon.de:
deutscher Clip:

Yamada-kun and the Seven Witches | Synchro-Clip #2

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Handlung:

Als der Schüler Ryo eines Tages die Treppe hinunterstürzt, kommt es zum Kuss mit seiner bildhübsche Mitschülerin Urara und beide tauschen ihren Körper. Sie finden heraus, dass ein erneuter Kuss alles rückgängig macht, und sie beschließen, künftig öfter in den Körper des anderen zu schlüpfen. So merkt Ryu, dass Urara gemobbt wird. Um ihr zu helfen, gründen die beiden mit Toranosuke den Club zur Untersuchung übernatürlicher Phänomene. Gemeinsam finden sie heraus, dass es an der Schule noch sechs weitere Mädchen mit magischen Fähigkeiten gibt, die durch Küsse aktiviert werden …

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*