Weathering With You: Design der Amazon Collector’s Edition angepasst

0
© 2019 Weather Child Production Committee
Nachdem wir euch zuletzt das voraussichtliche Design des 4K-Steelbooks zu Makoto Shinkais Erfolgsfilm „Weathering With You“ vorstellen konnten, wurde nun auch noch einmal das Vorab-Cover der Collector’s Edition angepasst, die exklusiv bei Online-Händler Amazon.de vertrieben wird.

Zum Vergleich findet ihr links das aktuelle Design und rechts die ältere Variante:

Die Amazon.de-exklusive Collector’s Edition wird als Videoextras eine Making-Of-Dokumentation, die Filmografie Makoto Shinkai, den Titelsong auf Englisch, einen Talk mit Makoto Shinkai und Yumiko Udo, ein Special zum japanischen Kinostart, die Original-Trailer und TV-Spots enthalten. Als physische Extras dürfen sich Käufer zudem auf vier Artcards, ein 108-seitiges Booklet, den Original-Soundtrack von Radwimps sowie ein Fensterbild freuen.

Die Limited Collector’s White Edition enthält die exakt gleichen Extras, allerdings ohne das Fensterbild. Die 4K-Steelbook Edition umfasst alle oben bereits erwähnten Videoextras, vier Artcards und neben der 4K-Blu-Ray auch eine normale Blu-Ray-Disc.

Alle Disc-Editionen – unabhängig davon, ob es sich um die Standard-Versionen oder die limitierten Versionen handelt – werden voraussichtlich am 25. September 2020 im Handel erscheinen.

Bei Amazon.de bestellen:

  • Weathering With You — Limited Collector’s White Edition (Blu-Ray)
  • Weathering With You — Limited Collector’s Edition (Blu-Ray)
  • Weathering With You — Standard Edition (Blu-Ray/DVD)

Zudem zeigen viele Kinos den Film noch einmal auf der großen Leinwand. Eine Übersicht findet ihr hier.

„Weathering With You“ entstand unter der Regie von Makoto Shinkai im Studio CoMix Wave Film. Die Charakterdesigns steuerte Masayoshi Tanaka („Your Name.“, „Anohana“, „The Anthem of the Heart“) bei, während Atsushi Tamura („Mobile Suit Gundam: The Origin“, „Das Königreich der Katzen“) den Posten des Animationsregisseurs inne hatte. Hiroshi Takiguchi („The Garden of Words“) übernahm dabei die Position als Art Director. Die Band RADWIMPS (u.a bekannt für die Songs zu „Your Name) sang den Theme-Song.

Trailer:
Handlung:

Der Oberschüler Hodaka braucht einen Tapetenwechsel: Es zieht ihn von der Einöde in das völlig überwältigende Tokio, wo das Leben aber nicht nur aufregend, sondern vor allem auch teuer ist. So sind seine Tage zunächst geprägt von Einsamkeit und er droht zu verelenden, bis es ihm schließlich gelingt, eine Anstellung als Redakteur bei einem fragwürdigen Okkultismus-Magazin zu finden. Als wäre sein schwieriger Start in der Großstadt ein Vorbote für das, was ihn noch erwarten wird, regnet es seit seiner Ankunft unaufhörlich. Doch eines Tages begegnet er in der quirligen Großstadt einem Mädchen, das sein Leben nachhaltig auf den Kopf stellen wird: der willensstarken Hina, die aufgrund familiärer Umstände alleine mit ihrem kleinen Bruder Nagi zusammenlebt. Hina hat besondere Fähigkeiten, denn ihr wohnt eine mysteriöse Kraft inne, die es ihr erlaubt, allein durch ein Gebet den Himmel aufklaren und die Stadt im wunderschönen Sonnenlicht funkeln zu lassen. Doch bald offenbart sich, dass diese mysteriöse Gabe auch ihre Schattenseiten mit sich bringt …

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments