Uma Musume Pretty Derby: Inhaltsproduzent verlässt Franchise

© 2018 アニメ「ウマ娘 プリティーダービー」製作委員会
Am Mittwoch wurde auf der offiziellen Webseite des „Uma Musume Pretty Derby“ Franchises bekannt gegeben, dass der Inhaltsproduzent das Franchise verlassen hat.

Akihiro Ishihara (Mitwirkender im Anime IDOLM@STER) hatte seit 2016 am „Uma Musume Pretty Derby“ Franchise gearbeitet, als das Franchise nur die beiden Hauptcharaktere umfasste. Ishihara gab an, dass er eine strahlende Zukunft für das Franchise sieht und er es für einen guten Augenblick hielt, um seine Arbeit als Inhaltsproduzent zu beenden.

Das „Uma Musume Pretty Derby“ Franchise von Cygames umfasst einen im April 2018 ausgestrahlten, vom Studio P.A. Works produzierten TV-Anime mit 13 Episoden und ein bald erscheinendes Smartphone-Spiel, welches eigentlich im Winter letzten Jahres erscheinen sollte, dann aber verschoben wurde.

Trailer zum Anime:

ウマ娘 プリティーダービー プロモーションムービー

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Handlung des Anime:

Dies ist eine Geschichte von Pferde-Mädchen – mit glorreichen Namen und herausragenden Lauffähigkeiten –, die auf dieser Welt mit den Menschen zusammenleben. Um die Tracen Academy zu besuchen, zieht das Pferde-Mädchen Special Week extra vom Land in die Stadt. Dort trainieren sie und ihre Klassenkameradinnen sowohl für Rennen als auch für ihr Idol-Dasein, um so an der Twinkle Series teilzunehmen und sich den Titel des „Nr. 1 Pferde-Mädchens der Grafschaft“ zu sichern.

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*