Two Car: Anime ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar

0
© Nicoichi / Twocar Project
Adventskalender 2019
Nachdem Anime House die Disc-Veröffentlichung der Serie „Two Car – Racing Sidecar“ mittlerweile abgeschlossen hat, steht der Anime nun auch für alle Abonnenten von Amazon Prime Video zum Abruf zur Verfügung.

Bei „Two Car“ handelt es sich um ein Animeprojekt zur Feier des 10-jährigen Jubiläums des Studios SILVER LINK, welches im Dezember 2007 gegründet wurde. Zu einigen der aktuellsten Werke des bekannten Studios zählen unter anderem „Masamune-kun’s Revenge“, „Chaos;Child“, „Armed Girl’s Machiavellism“, „Battle Girl High School“ sowie „Restaurant to Another World“.

Die Original-Story des Anime wird Nikoichi zugeschrieben. Regisseur bei SILVER LINK war Masafumi Tamura. Für das Skript und die Serienkomposition zeigte sich indes Katsuhiko Takayama verantwortlich. Die Charakterkonzepte stammen von Tiv und wurden anschließend von Yuki Sawairi für die Animation umgesetzt. Soundregisseur des Projekts war Toshiki Kameyama. Ryo Takahashi komponierte die Musik des Anime, die von Lantis produziert wurde. Die Serie feierte ihre japanische TV-Premiere im Oktober 2017 und konnte hierzulande via Anime on Demand im Simulcast verfolgt werden.

Deutscher Clip zu Two Car:

TwoCar – Trailer

🎊🏍Bereit für das Race des Jahres? 🏍🎊Für alle, die unsere neue Promo-DVD mit der ersten #Episode von #TwoCar noch nicht bekommen haben, ist hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf das, was euch erwartet. ✌.ʕʘ‿ʘʔ.✌ Lust auf mehr? www.Anime-Sugoi.de/Two-Car#Anime #Animes #BluRay #DVD #Serie #Preview #Vorschau

Gepostet von Anime House am Samstag, 22. Juni 2019

Handlung:

Die Insel Miyakejima gilt als Mekka des Rennsports. Zum Auftakt der diesjährigen Miyakejima Tourist Trophy (TT) findet ein Schaurennen statt, in dem die Teilnehmer-Teams der Landesweiten Racing Kneeler-Meisterschaft der Oberschülerinnen dem Publikum eine erste Kostprobe ihres Könnens geben. Sieben Teams gehen an den Start, darunter als Lokalfavorit Ashitabamaru von der Miyake-Mädchenoberschule. Leider haben Fahrerin Yuri und Beifahrerin Megumi ziemliche Probleme miteinander. Die beiden sind sich so ähnlich, dass sie ständig aneinander geraten. Und jetzt haben sie auch noch beide ihr Herz an ihren Trainer, Coach Tanahashi, verloren. Der hat zwar die heimatliche Insel bereits verlassen, um seinem großen Traum zu folgen und an der legendären Isle of Man TT teilzunehmen. Doch den Siegern der Landesweiten Meisterschaft winkt ein besonderer Preis.

Quelle:

Amazon Prime Video

Hinterlasse einen Kommentar