The Seven Deadly Sins: OVA angekündigt

The Seven Deadly Sins
© 鈴木央・講談社/「七つの大罪 戒めの復活」製作委員会・MBS
Wie nun durch einen Eintrag bei Amazon Japan hervorgeht, wird dem 34. Band des „Seven Deadly Sins“-Manga von Nakaba Suzuki eine neue OVA beiliegen. Erscheinen soll diese am 14. November 2018.

Suzuki startete seine Mangareihe bereits 2012 in Kodanshas „Weekly Shonen Magazine“. In Japan erschien der insgesamt 33. Band am 17. August 2018. Hierzulande wird der Manga bei Carlsen veröffentlicht. Erst kürzlich konnten wir zudem berichten, dass Suzuki plant die Reihe in „etwa einem Jahr“ abzuschließen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. 

„The Seven Deadly Sins“ inspirierte zudem mehrere Anime-Staffeln und OVAs, sowie einen kommenden Animefilm und ein Spiel von Bandai Namco Entertainment. Staffel 1 ist hierzulande bei peppermint anime auf DVD und Blu-Ray erschienen und kann via Netflix angeschaut werden. Dort sind auch mehrere OVAs verfügbar.

Handlung (via Carlsen):

Die SEVEN DEADLY SINS gelten als die übelsten Verbrecher Britannias!
Prinzessin Elizabeth sucht trotzdem nach ihnen. Sie will ihr Königreich zurückerobern und da kämen ihr die berüchtigten Banditen gerade recht.

Quelle:

ANN

Download AndroidDownload iOS

1 Kommentar

  1. Schön und gut, dass ein neues OVA kommt, aber am ehesten würde ich mir für die Vorweihnachtszeit wünschen, dass die 2. Staffel endlich auf Netflix erscheint. Geschaut wird die OVA natürlich trotzdem!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere