The Promised Neverland: Vierter deutscher Clip veröffentlicht

0
© KAIU SHIRAI,POSUKA DEMIZU/SHUEISHA,THE PROMISED NEVERLAND COMMITTEE
Adventskalender 2019
Nur noch wenige Tage, dann erscheint das erste Volume der Serie „The Promised Neverland“ endlich im deutschen Handel. Vorab veröffentlichte Publisher peppermint anime nun einen vierten deutschen Clip zum Anime, den ihr weiter unten findet.

Bei Amazon.de bestellen:

Das erste Volume der Serie wird bereits am 16. Januar 2020 auf DVD und Blu-Ray im Handel erscheinen. Darin werden die ersten sechs Episoden des Anime mit deutscher Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln enthalten sein. Das zweite Volume folgt dann am 23. März 2020 mit den finalen Episoden.

Die Serie entstand unter der Regie von Mamoru Kanbe beim Studio CloverWorks (u.a. Persona 5 the Animation). Für die Serienkomposition war Toshiya Ono verantwortlich, während sich Kazuaki Shimada um die Charakterdesigns kümmerte. Die Band UVERworld steuerte den Opening-Song bei. Komponiert wurde die Musik von Takahiro Obata. Auf der AnimagiC 2019 waren im August der Regisseur Mamoru Kanbe sowie der Aniplex-Produzent Kenta Suzuki als Ehrengäste zum Anime anwesend. Hierzulande konnte die Serie zudem im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden.

Eine zweite Staffel des Anime befindet sich derzeit in Arbeit und soll voraussichtlich ab Oktober 2020 im japanischen TV ausgestrahlt werden.

Vierter deutscher Clip:
The Promised Neverland - Clip #04 (dt.)

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Emma, Norman und Ray leben wohlbehütet im Waisenhaus „Grace Field House“. Umgeben von ihren Brüdern und Schwestern, haben sie sich unter der zärtlichen Fürsorge von „Mutter“, ihrer Betreuerin, prächtig entwickelt. Eines Nachts jedoch erfahren sie die schreckliche Wahrheit hinter ihrem idyllischen Leben und nichts sollte mehr so sein, wie zuvor! Sie müssen nun fliehen … oder sterben!

Quelle:

peppermint anime

Hinterlasse einen Kommentar