The Pet Girl of Sakurasou: So sehen die Volumes 2 bis 4 aus

0
©Hajime Kamoshida/ASCII MEDIA WORKS/Sakurasou Project
Das erste Volume der Serie „The Pet Girl of Sakurasou“ ist gerade erst bei AniMoon erschienen und kommt erst in einigen Tagen in den freien Handel. Doch schon wurden die Cover-Designs der Volumes 2 bis 4 enthüllt, die ebenfalls als Mediabooks erscheinen werden.

Das erste Volume von „The Pet Girl of Sakurasou“ erschien bei AniMoon Publishing am 03. Juli 2020 als limitierte Mediabook Edition mit Sammelschuber. Im freien Handel folgt es am 22. Juli 2020. Darin enthalten sind die ersten sechs Episoden mit deutscher Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln. Als exklusives Extra ist diesmal eine schicke Mini-Staffelei mit an Bord. Wann genau die weiteren Volumes erscheinen werden und welche Extras diese enthalten ist derzeit noch unbekannt. Auch eine Vorbestellung der Volumes 2 bis 4 ist noch nicht möglich.

Der 24-teilige Anime aus den Jahren 2012 und 2013 basiert auf der gleichnamigen Light Novel aus der Feder von Autor Hajime Kamoshida. Dieser ist unter anderem auch für die Romanvorlage zu „Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai“ bekannt. Die Anime-Adaption von „Pet Girl of Sakurasou“ entstand derweil beim bekannten Studio J.C. Staff. Für die Regie war Atsuko Ishizuka (u.a. „No Game No Life“) verantwortlich.

Bei Amazon.de bestellen:

  • The Pet Girl of Sakurasou – Vol. 1 (Blu-Ray/DVD)
Handlung:

Nichts wie weg hier! Das ist Soratas einziger Gedanke, nachdem er ins Sakurasou, das Wohnheim für Problemfälle der Sui High School gezogen ist. Umgeben von künstlerischen Genies, die gleichermaßen exzentrisch wie anstrengend sind, fühlt sich „Normalo“ Sorata fehl am Platz. Eigentlich ist er ja nur hier, weil er die streunenden Katzen, die er bei sich aufgenommen hat, nicht mit ins normale Wohnheim nehmen durfte. Als eines Tages die naive, doch hochtalentierte Mashiro ins Sakurasou einzieht, ändert sich plötzlich alles: Sorata ist fasziniert von der neuen Mitbewohnerin…

Folge uns auf Facebook ツ LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments