The Lost Child – Neuer Trailer veröffentlicht

The Lost Child
© 2017 KADOKAWA GAMES

Kadokawa Games veröffentlichten kürzlich auf ihren Youtube-Kanal einen weiteren Trailer zum kommenden JRPG The Lost Child.
In dem knapp dreiminütigen Video wird ein grober Überblick zur Spielewelt gegeben.

The Lost Child“ wird in Japan von Kadokawa Games vertrieben und basiert auf der Welt, die auch gleichzeitig das mythische Konzept von „El Shaddai: Ascension of the Metatron“ darstellt. Lucifel, der bereits in „El Shaddai“ vorkam, wird auch in „The Lost Child“ mit dabei sein.

Das JRPG wird in Japan bereits am 24. August 2017 für die PlayStation 4 und PS Vita erscheinen. Ein Veröffentlichungsdatum hierzulande steht noch aus.

『ザ・ロストチャイルド』ファイナル・トレーラー

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Handlung:

Der Redakteur Hayato Ibuki ist gerade dabei die Story eines Selbsmordes zu untersuchen: Eine Person hat sich am Bahnhof von Shinjuku vor einen Zug geworfen. Während seiner Recherchen vor Ort fällt er auf die Gleise, als wäre er von einem mysteriösen schwarzen Schatten gestoßen worden. Eine mysteriöse hübsche Frau namens Barcia (gesprochen von Miyuki Sawashiro) rettet ihn in letzter Sekunde und händigt ihm einen Koffer aus. Dabei handelt es sich um eine Büchse der Pandora, die besser verschlossen geblieben wäre. In dem Koffer befindet sich die Dämonenpistole Gangour, eine Waffe, die Dämonen und gefallene Engel fangen und zu Sklaven machen kann. Hayato nutzt diese Fähigkeit um sich selbst Dämonen als Diener zu eigen zu machen. Zusammen mit einer Frau namens Rua (gesprochen von Rikako Yamaguchi), die sich selbst als Engel bezeichnet, macht sich Hayato auf die Mysterien zu untersuchen, die an verschiedensten Orten passieren. Dabei versucht er außerdem die mysteriöse Barcia wiederzufinden, die ihm den Koffer ausgehändigt hat.

Fakten:

Die Story hängt mit der Geschichte von „El Shaddai“ zusammen.

Die Gegner sind Kreaturen, die man „Astrals“ nennt, von denen es mehrere Typen gibt.

Während der Adventure-Abschnitte sammelt der Spieler Informationen und Daten an verschiedenen Orten und macht sich dann auf in das Dungeon, wo die Astrals auf ihn warten.

Man kann Dämonen, Engel, gefallene Engel und weitere Kreaturen fangen und zu seinen Dienern machen. Diese werden dann zu euren Verbündeten.

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere