Sword Art Online – Alicization: Recap-Episode angekündigt

0
12
Alice Zuberg (Sword Art Online)
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Wie Streaming-Anbieter WAKANIM heute bekannt gab, wird die Serie „Sword art Online – Alicization“ eine Recap-Episode erhalten.

Demnach ist es bereits am kommenden Samstag, den 16. Februar 2019, so weit. An diesem Tag wird die Recap-Episode 18.5 ausgestrahlt. Die offizielle Folge 19 folgt dann erst den Samstag darauf, den 23. Februar 2019.

Der Anime entsteht unter der Regie von Manabu Ono im Studio A1-Pictures. Gou Suzuki, Tomoya Nishiguchi sowie Shingo Adachi sind für die Charakterdesigns verantwortlich. Vor einiger Zeit sorgte der Anime aufgrund der Darstellung einer versuchten Vergewaltigung für Aufsehen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. 

Hierzulande kann der Anime bei WAKANIM im Simulcast verfolgt werden, bevor peppermint anime der Serie voraussichtlich im Herbst 2019 einen Disc-Release spendieren wird.

Handlung:

Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich. Da er sich nur vage an die Zeit vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen, schwarzen Baumes „Gigas Cedar“ trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er den gleichen Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während Kirito nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, kommt eine Erinnerung in ihm auf, wie er mit Eugeo auf eben jenem Hügel umherlief, auf dem sie sich jetzt befinden. Wie ist das möglich?

In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle:

WAKANIM

Hinterlasse einen Kommentar