Sword Art Online – Alicization: Finales Cover des ersten Volumes vorgestellt

0
9
Alice Zuberg (Sword Art Online)
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Eigentlich konnten wir euch das Cover-Design des ersten Volumes der Serie „Sword Art Online – Alicization“ bereits Anfang Juli präsentieren. Nun wurde jedoch ein Cover vorgestellt, das sich vom Design her noch einmal ein wenig von dem damals präsentierten Cover unterscheidet.

Finales Coverdesign des ersten Volumes:

Bestellen bei Amazon.de:

  • Sword Art Online – Alicization Vol. 1 (Blu-Ray/DVD)
  • Sword Art Online – Alicization Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)
  • Sword Art Online – Alicization Vol. 3 (Blu-Ray/DVD)

Aktuell könnt ihr euch die ersten drei von insgesamt vier Volumes vorab sichern. Los geht es mit Volume 1 voraussichtlich am 5. September 2019. Als Extras sind voraussichtlich nur das Clean Opening und Ending sowie einige Trailer mit an Bord. Die weiteren Volumes erscheinen dann voraussichtlich im Abstand von jeweils ein bis zwei Monaten am 07. November 2019, am 05. Dezember 2019 und am 28. Februar 2019. Besucher der AnimagiC können sich das erste Volume der Serie bereits vorab sichern. Die zuvor bereits angekündigte Collector’s Edition des ersten Volumes wird dafür allerdings nicht mehr rechtzeitig fertig, so dass in Mannheim nur die Standard-Edition erhältlich sein wird.

Die deutsche Synchronisation der Serie entstand unter der Dialogregie von Rieke Werner bei den Oxygen Sound Studios in Berlin. Die Fans dürfen sich auf folgende deutsche Sprecher freuen:

  • Kirito – Patrick Keller
  • Asuna – Lisa May-Mitsching
  • Alice – Lydia Morgenstern
  • Eugeo – Christian Zeiger
  • Leafa – Julia Meynen
  • Deusolbert – Kevin Kraus
  • Takeru Higa – Lasse Dreyer
  • Silica – Helen Blaschke
  • Sinon – Jennifer Weiß
  • Johnny BlackKanamoto – Asad Schwarz

Der Anime entsteht unter der Regie von Manabu Ono im Studio A1-Pictures. Gou Suzuki, Tomoya Nishiguchi sowie Shingo Adachi sind für die Charakterdesigns verantwortlich. Hierzulande konnte „Sword Art Online – Alicization“ bei WAKANIM mit deutschen Untertiteln verfolgt werden. Eine zweite Hälfte der Serie wurde unter dem Titel „Sword Art Online – Alicization – War of Underworld“ für Japan für Oktober 2019 angekündigt.

Handlung:

Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich. Da er sich nur vage an die Zeit vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen, schwarzen Baumes „Gigas Cedar“ trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er den gleichen Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während Kirito nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, kommt eine Erinnerung in ihm auf, wie er mit Eugeo auf eben jenem Hügel umherlief, auf dem sie sich jetzt befinden. Wie ist das möglich?

In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle:

peppermint anime

Hinterlasse einen Kommentar