Rental Girlfriend: Manga erreicht Gesamtauflage von mehr als drei Millionen

0
© Reiji Miyajima/KODANSHA

Wie nun kürzlich bekannt wurde, erreichte der ,,Rental Girlfriend“-Manga (jap. Kanojo, Okarishimasu) von Reiji Miyajima eine Gesamtauflage von 3,4 Millionen Exemplaren.

Miyajima startete die Reihe im Juli 2017 in Kodanshas „Weekly Shounen Magazine“. Hierzulande ist der Manga seit Januar 2020 bei Carlsen Manga erhältlich.

Manga erhält Anime-Adaption

Kazuomi Koga (u.a. Episodenregisseur bei Goblin Slayer) wird bei TMS Entertainment (u.a. Dr. Stone) die Regie führen. Mitsutaka Hirota (u.a. Nanbaka) ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Kanna Hirayama die Charakterdesigns beisteuert. Der Anime soll im Sommer 2020 an den Start gehen.

Ankündigung:
Handlung: 

Tolle Realität gegen kleine Gebühr! 
Kazuya Kinoshita ist Student in Tokyo und ein richtiger Taugenichts. Eines Tages begegnet er Chizuru Mizuhara, einem Mädchen von atemberaubender Schönheit, und sein ganzes Leben steht plötzlich Kopf…

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments