Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai: Promo-Video zum Film veröffentlicht

Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai
©2018 鴨志田 一/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/青ブタ Project
Auf der offiziellen Webseite des „Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai“ -Anime  wurde nun neues Promo-Video zum kommenden Film veröffentlicht.

„Seishun Buta Yarou wa Yumemiru Shoujo no Yume wo Minai“ – so nennt sich der Streifen, der am 15. Juni 2019 seine japanische Kinopremiere feiern wird. Die zugehörige Anime-Serie entstand unter der Regie von Sōichi Masui (Sakura Quest, Chaika the Coffin Princess) bei Studio CloverWorks Regie. Masahiro Yokotani (Free!, Re:Zero) war für die Serienkomposition zuständig, während sich Satomi Tamura (Animation Director für Kiznaiver, Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend) für die Charakterdesigns verantwortlich zeigte.

Gemeinsam mit Akira Takata (After the Rain, Natsume’s Book of Friends) agierte Tamura zudem als Chief Animation Director. Kazuya Iwata ( Your Lie in April, Recently, my sister is unusual.) übernahm die Rolle des Assistant Director. Yukihiro Shibutani (Case Closed, Natsume’s Book of Friends) fungierte als Art Director.

Der Anime basiert auf der gleichnamigen Light Novel-Reihe von Hajime Kamoshida. Tsugumi Nanamiya startete im Januar 2016 im ,,Dengeki Gs Comic“-Magazin die gleichnamige Manga-Adaption. Gemeinsam mit Mizoguchi arbeitete Kamoshida zudem an der Light Novel ,,Sakurasō no Pet na Kanojo“, die eine 24-teilige Anime-Adaption inspirierte.

Der Anime konnte hierzulande im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden. Des Weiteren wird Publisher peppermint anime die Serie im Sommer auf DVD und Blu-Ray veröffentlichen. Demnach wird das erste Volume des Anime voraussichtlich am 30. August 2019 im Handel erscheinen. Das finale zweite Volume folgt dann am 25. Oktober 2019. Auf der AnimagiC wird jedoch ein Presale des ersten Volumes stattfinden, das ihr euch dort auch von den anwesenden Ehrengästen zur Serie signieren lassen könnt. Zudem kündigte man an, dass zum ersten Volume neben der Standardvariante auch eine limitierte Collector’s Box erscheinen wird. Diese soll sich von der Konzeption her grob an der Collector’s Edition zu „Koro Sensei Quest!“ orientieren. Sobald genauere Details bekannt sind, erfahrt ihr sie natürlich bei uns!

Video:

Handlung: 

Sakuta Azusawaga ist ein Oberschüler, der bei Enoshima lebt, einer Stadt zwischen Himmel und Meer. Dort trifft er einige Mitschüler, die am Pubertätssyndrom leiden: eine Störung, die besonders psychisch labile Teenager betrifft. Mai Sakurajima ist eine von ihnen. Sie ist ein Mädchen in einem Hasenkostüm, die eigentlich Schauspielerin ist, aber gerade ihre Karriere pausiert. Etwas ist allerdings seltsam an ihr: nur Sakuta kann sie sehen. Warum ist sie unsichtbar? Während er versucht, dieses Mysterium zu lösen, beginnt Sakuta langsam die komplexen Gefühle von Mai zu verstehen.

Quelle:

Moetron

Download AndroidDownload iOS

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*