No Guns Life: Anime on Demand zeigt die Serie im Simulcast

0
25
©Tasuku Karasuma/Shueisha,NGL PROJECT
Wie Streaming-Anbieter Anime on Demand heute bekannt gab, konnte man sich die Anime-Adaption von Tasuku Karasumas Manga-Reihe „No Guns Life“ als Simulcast sichern.

Los geht es mit der Ausstrahlung bereits am morgigen 10. Oktober 2019 um 19:30 Uhr. Produziert wird der Anime im Studio Madhouse („Boogiepop and Others“, „Overlord“). Regie wird Naoyuki Itou führen, während Yukie Sugawara für die Serienkomposition zuständig ist. Für die Charakterdesigns zeichnet sich Masanori Shino verantwortlich. Der Opening-Song「MOTOR CITY」wird von Kenichi Asai gesungen.

Karasuma startete die Reihe, die in Japan bislang acht Bände umfasst, im August 2014. Hierzulande ist der Manga bei Tokyopop erhältlich.

Bei Amazon.de bestellen:
Japanischer Trailer:

TVアニメ「ノー・ガンズ・ライフ」ティザーPV

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Der Krieg hat nicht nur Zerstörung zurückgelassen, sondern auch Mutanten, deren Körper mit Waffen vermischt wurden. Einer dieser Mutanten ist Inui Juzou. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern oder warum sein Kopf nun eine riesige Pistole ist. Am merkwürdigsten ist jedoch, dass der Abzug der Pistole an seinem Hinterkopf ist, sodass nur jemand, der hinter ihm steht, die Waffe bedienen kann. Sein Leben verdingt er sich mit Fällen, die mit anderen Mutanten zu tun haben.

Quelle:

Anime on Demand

Hinterlasse einen Kommentar