Nintendos Pläne für die E3 2019

0
© Nintendo

Nintendo hat auch 2019 wieder kreative Pläne für die E3. Vom 11. bis 13. Juni bietet Nintendo euch ein umfangreiches Entertainment-Angebot an.

Am Dienstagabend, den 11. Juni 2019 findet die Nintendo Direct-Präsentation statt. Diese beginnt um 18 Uhr deutscher Zeit. Dabei thematisiert Nintendo ausschließlich die Spiele, die 2019 erscheinen werden. Die Übertragung könnt ihr auf der E3 2019-Website von Nintendo of Europe sehen.

Weltmeisterschaft in Super Smash Bros. Ultimate

Anlässlich der E3 finden in Los Angeles die Weltmeisterschaften von Super Smash Bros. Ultimate und Splatoon 2 am Samstag, den 8. Juni statt. Natürlich zeigt euch Nintendo diese beiden Turnier live auf der E3 2019-Website von Nintendo of Europe.

Am Wochenende konnte sich das deutsche Team für die „Super Smash Bros. Ultimate Weltmeisterschaft“ qualifizieren. Dort warten jedoch schon das nordamerikanische Team bestehend aus Wrath, Devonte und Poltergust sowie die Teams aus Japan und Australia/Neuseeland. RobinGG aus dem deutschen Team setzt auf den Überraschungseffekt. Dieser erläuterte bereits: „Wir haben nichts zu verlieren. Wenn uns andere Regionen für unterlegen halten, müssen wir eben beweisen, dass wir das nicht sind.“

Weltmeisterschaft in Splatoon 2

Die Europameisterschaft in Splatoon 2 konnte jedoch die französische Alliance Rogue für sich entscheiden. Dabei schlugen die Franzosen das deutsche Team im Finale, welches 2018 Europameister und Vize-Weltmeister wurde. In Los Angeles treten die Franzosen dann gegen die anderen für die WM qualifizierten Teams an. Diese bestehen aus dem GGBoyz aus Japan, FTWIN aus Nordamerika und Lime Soda aus Australien/Neuseeland.

Nintendo Treehouse Live

Nintendo wird mit seine Treehouse-Team wieder live vor Ort auf der E3 sein. Nintendo präsentiert euch dabei exklusive Eindrücke vom Nintendo Messestand auf der E3. Es gibt detaillierte Einblicke in ausgewählte Spiele mit Kommentatoren und Experten. Den Livestream könnt ihr dann auf der E3-Website von Nintendo sehen.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments