My Hero Academia: Neues Visual zur vierten Staffel veröffentlicht

0
93
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project
Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Kohei Horikoshis Manga „My Hero Academia“ wurde nun ein neues Visual zur kommenden vierten Staffel veröffentlicht.
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Der ,,My Hero Academia“-Manga inspirierte zuvor bereits drei Anime-Staffeln, die allesamt im Studio BONES produziert wurden. Staffel 2 wird derzeit durch KAZÉ im hiesigen Handel veröffentlicht. Die vierte Staffel wird ihre japanische TV-Premiere am 12. Oktober 2019 feiern. Dabei werden Blue Encount (Banana Fish) den neuen Opening-Song „Polaris“ beisteuern, während Sayuri (ERASED, Golden Kamuy) das Ending „Kōkai no Uta“ singen wird.

Neben den Staffeln der TV-Serie inspirierte das Franchise bereits eine Film, der in Kürze ebenfalls in deutscher Sprache auf DVD und Blu-Ray erscheint. Ein zweiter Film mit dem Titel „My Hero Academia – HEROES:RISING“ befindet sich derzeit in Arbeit und soll seine japanische Kinopremiere voraussichtlich am 20. Dezember 2019 feiern.

Horikoshi merkte an, dass der kommende Streifen „wahrscheinlich“ der letzte Film des Franchise wird. Laut dem Mangaka sei der zweite Film eine „Art Finale für My Hero Academia“, da er dasselbe ,,Konzept für den finalen Kampf im Manga“ verwenden wird. Demnach würde „HEROES:RISING“ mehr „Plus Ultra“ bieten, als der erste Teil.

Trailer:

『僕のヒーローアカデミア』(ヒロアカ)TVアニメ4期PV第3弾/10月12日(土)夕方5:30放送スタート/OPテーマ:「ポラリス」BLUE ENCOUNT

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Der junge Izuku Midoriya hat nur einen Traum: Er möchte eines Tages ein Superheld werden – genau wie sein großes Idol All Might! Diese Seifenblase zerplatzt, als er feststellt, dass er einer der wenigen Menschen ist, die keine angeborene Spezialität – also eine besondere Fähigkeit – besitzen. Aber auch als Normalo will Izuku nicht aufgeben und bewirbt sich trotz der Lästereien seiner Mitschüler für die Aufnahmeprüfung an der Yuei-Akademie für Superhelden. Eigentlich ist sein Vorhaben zum Scheitern verurteilt, doch dann läuft er eines Tages zufällig All Might über den Weg. Gerührt von Izukus unbändigem Willen, lässt sich der größte Held aller Zeiten schließlich darauf ein, den naiven Wuschelkopf unter seine Fittiche zu nehmen. Wird das allein aber ausreichen, um gegen die starke Konkurrenz an Heldenanwärtern zu bestehen?

Quelle:

My Hero Academia - Offizielle Webseite, ANN

Hinterlasse einen Kommentar