©MEX Berlin
Dieses Jahr findet zum ersten Mal die MEX- Manga-Entertainment-Expo Berlin statt. Vom 25. Oktober bis zum 27. Oktober könnt ihr im Herzen von Berlin die neue Top Veranstaltung für alle Japan-Fans zelebrieren.

Die MEX entstand durch 2 verschiedene Conventions in Berlin. Die Mega Manga Convention (MMC) und die AniMaCo schließen sich zusammen, um für euch eine Convention zu schaffen, die der Hauptstadt würdig ist!

Der MMC-Berlin e. V. veranstaltet seit 2002 die Mega Manga Convention (MMC) im Fontane-Haus in Berlin. Der Schwerpunkt liegt auf den japanischen Ehrengästen, wie der Zeichnerin Makoto Tateno (2011) oder Fuwari P (2013).
Das Team des AniMaCo e.V. veranstaltet seit 2004 die AniMaCo. Dabei liegt der Fokus auf dem wohl umfangreichsten Bühnenprogramm der deutschen Convention-Szene.
Beide Vereine wurden für ihre Förderung und Präsentation japanischer Pop-Kultur mit einem Preis durch die Botschaft von Japan in Deutschland ausgezeichnet.

Die Fusion beider Veranstaltungen ist der logische Schritt, um für euch die Vergrößerung umzusetzen – nicht nur, was den Raum betrifft, sondern auch das Programm.

Und wenn wir sagen im Herzen von Berlin, dann meinen wir das auch so. Denn die MEX findet direkt in den Messehallen am Funkturm statt.

Tickets für die MEX Berlin könnt ihr entweder direkt an den Tageskassen, über die MEX Berlin Webseite oder in Berlin im J-Store Berlin, Neo Tokyo, bei Modern Graphics im Europa Centrum oder im Otaku Store erwerben.

Quelle:

MEX Berlin Webseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here