Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt: Neuer Spinoff Manga angekündigt

1
20
©Fuse; Mitz Vah; Tae Tono/KODANSHA

Auf der „Suiyōbi no Sirius“-Webseite zu Kodanshas „Monthly Shonen Sirus“-Magazin startete nun die Veröffentlichung eines neuen Spinoff-Mangas zur Light Novel-Reihe „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt“ von Autor Fuse und Illustrator Mitz Vah.

Zeichner des Mangas ist Tae Tono. Das neue Spinoff trägt den Titel „Tensei Shitara Slime Datta Ken Ibun: Makuni Kurashi no Trinity“ (engl. That Time I Got Reincarnated as a Slime Another Story: Trinity of the Magic Kingdom). Neue Kapitel sollen immer am zweiten und vierten Donnerstag eines jeden Monats erscheinen.

Die Manga-Adaption der Light Novels erscheint hierzulande bei Altraverse. Der Hamburger Verlag wird ab Mai 2019 zudem den Spinoff-Manga „Die Schleim-Tagebücher“ und ab Juli 2019 die originale Light Novel „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt“ veröffentlichen.

Eine Anime-Adaption der originalen Light Novel-Reihe wird seit Oktober 2018 ausgestrahlt und kann hierzulande mit deutschen Untertiteln bei Streaming-Anbieter Crunchyroll verfolgt werden.

Handlung:

Der Manga dreht sich um Phos, ein Mädchen aus dem Biest-Königreich Eurazania. Phos macht sich auf geheimen Geheis des Dämonenkönigs Carrion auf den Weg nach Tempest.

Quelle:

ANN

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen
ferikkusu

Wann kommt Makuni Kurashi no Trinity zu uns?