Levius: Neuer Trailer enthüllt den Netflix-Starttermin

1
中田春彌/集英社 ポリゴン・ピクチュアズ
Streaming-Anbieter Netflix veröffentlichte nun einen neuen Trailer zum Anime „Levius“, der neben dem Titelsong auch gleich den Starttermin der Serie enthüllt.

Demnach wird „Levius“ bei Netflix weltweit ab dem 28. November 2019 zum Abruf zur Verfügung stehen. Der Anime entstand unter der Regie von Keisuke Ide im Studio Polygon Pictures. Als Charakterdesigner agierte Yuki Moriyama, während Hiroshi Seko für die Serienkomposition zuständig war. Komponiert wurde die Musik von Yugo Kanno. Der Titelsong trägt den Titel „wit and love“ und wird von Nazome beigesteuert. Seine Weltpremiere feierte der Anime mit der ersten Episode übrigens bereits Anfang August im Rahmen der AnimagiC 2019 in Mannheim.

中田春彌/集英社 ポリゴン・ピクチュアズ

Bei „Levius“ handelt es sich um die Anime-Adaption von Haruhisa Nakatas gleichnamigem Manga. Nakata startete die Reihe im Jahr 2012 und beendete diese zwei Jahre später. In Japan umfasst der Manga drei Bände.

Trailer:

Handlung:

Fünf Jahre nach einem Krieg kämpft der junge Levius immer noch mit dessen Folgen, darunter ein verlorener Arm. Doch dann wird er unter den Fittichen seines Onkels auf die Mecha-Box-Wettkämpfe aufmerksam und nimmt sein Schicksal wieder in die eigene Hand.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Eigentlich bin ich ja niemand, der zu vorschnell urteilen will, aber ich bezweifle stark, dass die Animes von Netflix selbst irgendwie gut sein werden. Kein Plan warum, ich hab starke Zweifel.