Karakuri Circus: Neues Visual enthüllt

Karakuri Circus
©Kazuhiro Fujita; Shogakukan/Karakuri Circus Production Committee
Auf der offiziellen Webseite zur kommenden Anime-Adption von Kazuhiro Fujitas Manga „Karakuri Circus“ wurde nun ein neues Visual veröffentlicht.

Der Anime entsteht unter der Regie von Satoshi Nishimura in den Studios VOLN (Ushio & Tora) und Twin Engine. Für die Serienkomposition werden sowohl Toshiki Inoue als auch Serienschöpfer Kazuhiro Fujita verantwortlich sein. Takahiro Yoshimatsu wird für die Charakterdesigns zuständig sein. Komponiert wird die Musik von Yuuki Hayashi. Mit an Bord sind zudem die Sprecher_Innen Chihiro Ueda, Rikiya Koyama und Megumi Hayashibara. Die Serie wird am 11. Oktober 2018 ihre japanische TV-Premiere feiern und insgesamt 36 Episoden umfassen. Amazon Prime Video wird den Anime exklusiv innerhalb und außerhalb Japans im Simulcast zeigen.

Fujita veröffentlichte die Mangareihe Karakuri Circus zwischen 1997 und 2006 in der „Weekly Shonen Sunday“. Insgesamt wurden 43 Bände veröffentlicht.

Welche Serien derzeit im Simulcast verfolgt werden können, erfahrt ihr hier. 

Visual:
Karakuri Circus
©Kazuhiro Fujita; Shogakukan/Karakuri Circus Production Committee
Handlung:

Die Geschichte handelt von Masaru Saiga, einem Fünftklässler, der Puppenspieler werden möchte. Nachdem Sadayoshi Saiga – CEO eines Unternehmens das Telefone herstellt und gleichzeitig Masarus Vater – verstorben ist, erbt Masaru 18 Milliarden Yen. Aufgrund dieses Reichtums wird der Junge natürlich zur Zielscheibe, doch zwei Leute retten ihn. Narumi Katō hat Kung-Fu gelernt und hat eine seltsame Krankheit namens „Zonapha Syndrome“ und Shirogane ist eine Frau mit silbernen Haaren, die die Puppe „Arurukan“ (Harlequin) kontrolliert. Gemeinsam werden die drei durch Leute, die es auf Masarus Reichtum abgesehen haben, in verschiedene Komplotte verwickelt.

Quelle:

moetron

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*