Karakai Jozu no Takagi-san: Schöpfer startet neue Manga-Reihe

Sore Demo Ayumu wa Yosetekuru
Wie nun in der aktuellen Ausgabe des „Weekly Shōnen“- Magazins bekannt gegeben wurde, wird Sōichirō Yamamoto demnächst eine neue Manga-Reihe starten. Passend zur Ankündigung wurde auch ein erstes Visual veröffentlicht.

Der neue Manga trägt den Titel „Sore Demo Ayumu wa Yosetekuru“ (engl. Even So, Ayumu Approaches) und soll bereits am 6. März 2019 im genannten Magazin an den Start gehen. Details zur Handlung sind allerdings nicht bekannt.

Yamamotos vorangegangene Reihe „Karakai Jozu no Takagi-san“ inspirierte  im vergangenen Jahr eine zwölfteilige Anime-Adaption, die hierzulande bei Crunchyroll verfügbar ist. Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. Zudem konnte sich altraverse die Rechte am Manga sichern und wird diesen unter dem Titel ,,Nicht schon wieder, Takagi-san“  ab Sommer 2019 veröffentlichen.

Bei Crunchyroll anschauen:
Visual:

Handlung von Karakai Jozu no Takagi-san:

Nishikata und seine Mitschülerin Takagi kennen sich schon ewig und in- und auswendig. Was wie eine wunderschöne Freundschaft klingt, ist aber eigentlich das große Ärgernis von Nishikata. Denn Takagi tut den lieben langen Tag lang nichts anderes, als Nishikata zu necken. Er reagiert aber auch so süß dabei und wird immer rot. <3 Nishikata schwört Rache, doch Takagi ist ihm immer einen Schritt voraus. Wird er es schaffen, ihr eines Tages ebenbürtig zu sein?

 

 

Quelle:

ANN

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*