Hiro Mashima: ,,Fairy Tail“- Schöpfer startet neuen Manga 2018

Fairy Tail
©Hiro Mashima・KODANSHA/Fairy Tail Guild・TV TOKYO. All Rights Reserved.
Wie nun ,,Fairy Tail“-Schöpfer Hiro Mashima auf Twitter bekanntgab, plane er sein neues Projekt im kommenden Jahr starten zu wollen. Darüber hinaus habe er sich mit einem Bild bei seinen Fans für das Jahr 2017 bedankt.

Der Fairy Tail- Manga startete 2006 in Japan und inspirierte neben einer Anime-Adaption, bestehend aus zwei Staffeln zudem diverse OVAs sowie zwei Filme. Die finale Staffel wird 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Publisher KAZÉ hat sich hierzulande die Lizenz an der Anime-Serie gesichert, während der Carlsen-Verlag den Manga veröffentlicht.

Das Bild:
Fairy Tail
© Hiro Mashima
Handlung von Fairy Tail:

Im Königreich Fiore ist Magie allgegenwärtig. Diejenigen, die mit dieser Kunst ihr täglich Brot verdienen, treten meist einer Gilde bei, in der man neben Aufträgen auch Freundschaft und Zusammenhalt findet. Unter diesen ist eine besonders bekannt für ihre starken, aber auch ungestümen Mitglieder: Fairy Tail! Die quirlige Stellarmagierin Lucy verlässt ihr Zuhause, um genau in diese Gilde aufgenommen zu werden. Auf ihrem Weg trifft sie auf den hitzköpfigen Fairy-Tail-Magier Natsu und bildet kurz darauf mit diesem und seiner frechen Katze Happy ein Team. Als sich dann noch Gray, ein Eismagier mit Hang zum Entkleiden, und die kühne Waffenmagierin Erza zu ihnen gesellen, gewöhnt sich Lucy langsam an den Alltag in der Chaosgilde. Und ehe sie sich versieht, steckt sie schon mitten in einem fantastischen Abenteuer!

Quelle:

ANN

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*