High School Fleet: Neue Details zum Anime-Film enthüllt

1
47
© AAS/海上安全整備局 © AAS/新海上安全整備局
Auf der offiziellen Webseite des „High School Fleet“-Anime wurden nun neue Details zum kommenden Film enthüllt. Dabei handelt es sich um den Starttermin, ein neues Visual, weitere japanische Sprecher und den Interpreten des Theme-Songs.

Demnach wird der Film seine japanische Kino-Premiere am 18. Januar 2020 feiern. Den Theme-Song steuern wieder TrySail bei, die diesen schon beim TV-Anime gesungen haben.

© AAS/海上安全整備局 © AAS/新海上安全整備局

Als neue japanische Sprecher wurden angekündigt:

  • Minami Takahashi als Tōmi „Miya“ Miyazato
  • Maria Naganawa als Shia „Nomu“ Nomura
  • Tomori Kusunoki als Azumi „Azu“ Abe
  • Satomi Amano als Tsubame Kawano
  • Miyu Tomita als Sachiho „Sunny“ Chiba
  • Sayumi Suzushiro als Keiko Nogiwa

Regie führen Jun Nakagawa und Yuu Nobuta im Studio A-1 Pictures. Das Skript steuern Suzuki und Kunihiko Okada bei, während Naoto Nakamura sich um die Charakterdesigns kümmern wird. Hierzulande sicherte sich peppermint anime die Lizenz an der 12-teiligen Anime-Serie. Darüber hinaus ist die Serie bei VoD-Anbieter TV NOW auf Abruf verfügbar.

Handlung:

100 Jahre nachdem eine große Verschiebung der Kontinentalplatten das Gesicht der Erde komplett verändert hat, dienen die Freundinnen Akeno Misaki und Moeka China bei den Blue Mermaids, einer Marineeinheit, die sich dem Schutz der Küsten und Seewege in dieser neuen Welt verschrieben hat.

Quelle:

High School Fleet - Offizielle Webseite, ANN

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Italo Beat Boy

Hach, der Film startet schon bald und die Serie gibt’s hierzulande nur als Simulcast. Dabei will ich endlich mal ein Bluray-Release sehen.